-,-- € 0 Produkte

3. Symposium für Odorologie im Diensthundewesen

Faszinosum Spürhunde
„Gefahren sichtbar machen, Gefahren abwenden“

Vom 6. bis 8. September 2016 veranstaltet die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Odorologie das 3. Symposium für Odorologie im Diensthundewesen.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
 Am Standort Rheinbach treffen sich Wissenschaftler, Praktiker und Diensthundeführer sowie Vertreter von Behörden, Einsatzstellen und Organisationen zum Austausch über neueste Erkenntnisse zum Einsatz von Spürhunden.

Themenschwerpunkte des Symposiums sind:

  • Riechen und Geruch
  • Trainingshilfsmittel
  • Leichensuche, Sprengstoffsuche
  • Naturschutz und Medizin
  • Geruchsdifferenzierung
  • Lernverhalten von Hunden
  • Mantrailing
  • Vermisstenspürhunde
  • Einsatzerfahrung und Planung
  • und vieles mehr …

Mit Entrichtung der Teilnahmegebühr sind Sie für das 2,5 tägige Symposium inklusive Workshops angemeldet. In der Teilnehmergebühr enthalten sind außerdem Kaffee und Getränke in den Pausen sowie am 6. September 2016 eine abendliche Netzwerkveranstaltung zum gegenseitigen Kennenlernen sowie zum dienstlichen und fachlichen Austausch. Für eine abendliche Bewirtung wird dabei gesorgt.
Ein Mittagessen ist in der Teilnahmegebühr nicht enthalten, das Mittagsangebot der Mensa der Hochschule kann jedoch individuell genutzt werden.

 

Tagungsort
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Campus Rheinbach
Hörsaal 1 und 2
von-Liebig-Straße 20
53359 Rheinbach

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Tagungsorganisation:
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Institut für Detektionstechnologien
Prof. Dr. Peter Kaul

Arbeitsgemeinschaft Odorologie e.V.
Dr. med. Christine Schüler MD
www.odorologie.de

Kontakt:

per E-Mail (bevorzugt)
symposium2016@odorologie.de

per Fax: +49 2241 865-8515

suprcomonlineshop

Erstellt mit
Jetzt kostenlos
Shop eröffnen

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS