Sehr geehrter Kunde,

Dieser Shop ist im Moment leider nicht erreichbar. Bitte probieren Sie es in Kürze erneut.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bergsportspezialist.at

Open a new own shop

Impressum

Dieser Online Shop wird betrieben von:

„Bergsportspezialist“

Schuhfachgeschäft Heinz Mizelli

Vertretungsberechtigt:

Herr Heinz Mizelli
Im Dorf 35
4645 Grünau im Almtal
Österreich

Telefon: +437616/8271

E-Mail: heinz.mizelli@gmx.at

AGB

Geltung und Bedingungen:
Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Sie gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistungen gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

Preisangaben:
Sämtliche Preisangaben verstehen sich inkl. MWSt. Unsere Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich.
Technische und gestalterische Abweichungen von Beschreibungen und Angaben in Prospekten, Katalogen und schriftlichen Unterlagen sowie Modell, Konstruktions- und Materialänderungen im Zuge des technischen Fortschritts bleiben vorbehalten, ohne daß hieraus Rechte gegen uns hergeleitet werden können.

Eigentumsvorbehalt:
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von „Schuhfachgeschäft Heinz Mizelli“.

Rücktrittsrecht: (gilt nur für Fernabsatz)
Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von 14 Kalendertagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.
Ausgenommen sind Waren und Produkte, die auf Kundenwunsch bestellt, verändert oder montiert wurden.

Transportrisiko:
Die Ware wird bei uns vor der Verpackung kontrolliert und nur in einem ordentlichen Zustand versendet. Alle Sendungen gehen vom Augenblick der Absendung an auf Gefahr des Bestellers. Auch wenn Untergang und Verschlechterung auf Zufall oder höherer Gewalt beruht. Ersatz für verlorengegangene oder auf dem Transport beschädigte Sendungen wird von „Schuhfachgeschäft Heinz Mizelli“ nicht geleistet. Der Besteller bzw. Empfänger muss daher zur Wahrung seiner Belange innerhalb der von Post, Spedition, Frachtunternehmen oder Bahn gegebenen Fristen bei diesen Stellen den Schadensfall anmelden.

Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Erfüllungsort ist Grünau im Almtal, Gerichtsstand für das gerichtliche Mahnverfahren ist Gmunden. Wir sind auch berechtigt, am Sitz des Käufers zu klagen. Es gilt das Recht der Republik Österreich.

Teilnichtigkeit:
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt und sind dann so auszulegen bzw. zu ergänzen, dass der beabsichtigte wirtschaftliche Zweck in rechtlich zulässiger Weise möglichst genau erreicht wird. Das gilt auch für evtl. ergänzungsbedürftige Lücken.

Datenschutz:
Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und werden nur zu Marketingzwecken von „Schuhfachgeschäft Heinz Mizelli“ verwendet. Sollte es für die Ausführung der Bestellung und die Vertragsabwicklung notwendig sein, werden gegebenenfalls im Rahmen der Bestellabwicklung Daten an verbundene Unternehmen weitergegeben.
(zB. Versand per EMS, DHL; bzw. bei Zahlung mit Kreditkarte wird eine Bonitätskontrolle durchgefürt)

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von 14 Kalendertagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.
Ausgenommen sind Waren und Produkte, die auf Kundenwunsch bestellt, verändert oder montiert wurden.

suprS