plbanner

Uwe Kolbe: Die sichtbaren Dinge

18,80 € VERSANDKOSTENFREI
Versandkostenfrei
Lieferzeit 1–3 Tage

Bitte beachten Sie, dass es bei Lieferungen ins Ausland zu abweichenden Lieferzeiten kommen kann.

In den Warenkorb

Uwe Kolbe
Die sichtbaren Dinge
Reihe Neue Lyrik – Band 17
Herausgegeben von Jayne-Ann Igel, Jan Kuhlbrodt 
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Hardcover, ca. 72 S., 18,80 €
ISBN 978-3-940691-98-9
poetenladen Verlag 2019

 

„In den hier versammelten Gedichten liegt die Beschränkung, die die Freiheit ermöglicht, in der Anzahl der Verse. Der Leser ist also mit Gebilden konfrontiert, die sich mit jeweils acht Gedichtzeilen begnügen und darin, wenn man so will, ein Fenster öffnen, zu einer Unendlichkeit, die jenseits des Wahrgenommenen oder Dargestellten liegt.“ Aus dem Nachwort

 

„Mir will partout kein Vorgänger für Uwe Kolbe einfallen …“ 
Ernest Wichner

„Weil aber Uwe Kolbe nicht nur staunen kann, sich nicht nur begeistern lässt, sondern auch in seinen Lesern und Zuhörern Staunen und Begeisterung erregt, ist seine Lyrik der beste Beweis dafür, dass eine Daseinslust mit allen Sinnen …, ganz genauso aber Wut und Erregung, die Kunstfertigkeit eines Textes keineswegs ausschließen.“
Jan Wagner

Uwe Kolbe, geboren 1957 in Berlin, lebt in Dresden. Seit 1980 veröffentlicht er neben Gedichtbänden regelmäßig Essays, Prosa, Nachdichtungen und Übersetzungen fremdsprachiger Poesie und ist publizistisch tätig. Zuletzt erschienen der Roman Die Lüge 2014, der Gedichtband Gegenreden 2015, der Essay Brecht. Rollenmodell eines Dichters 2016 sowie Psalmen 2017, alle im S. Fischer Verlag Frankfurt am Main.

 

Sichelmond

Es hat jemand in den Himmel geschnitten,
im Blau ist ein Schlitz,
hindurch dringt der gleißende Schein,
die Waffe ein Küchenmesser vielleicht,
der Schnitt wie um den vollkommenen Apfel,
Lunas schmallippiger Mund, es sähe ihr ähnlich.
In Schriften der Alten die Rede von ihr,
nur davon kein Wort.

(Aus: Die sichtbaren Dinge)

Foto von Dirk Skiba

suprcomonlineshop

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS