plbanner

Der gelbe Akrobat 1

18,80 € VERSANDKOSTENFREI
Versandkostenfrei
Lieferzeit 1–3 Tage

Bitte beachten Sie, dass es bei Lieferungen ins Ausland zu abweichenden Lieferzeiten kommen kann.

In den Warenkorb

Michael Braun & Michael Buselmeier
Der gelbe Akrobat
100 deutsche Gedichte der Gegenwart, kommentiert
Taschenbuch­ausgabe
360 Seiten, Euro 18.80
ISBN 978-3-940691-29-3
poetenladen Verlag 2011

ZEIT-Empfehlung: In 100 Gedichten um die Welt der heutigen Lyrik, die Texte kommen­tiert von zwei wahren Kennern – ein inspiriertes Lesbuch! Ketegorie: Leicht zu lesen.

Ein Vierteljahrhundert Gegenwartsdichtung

Das Gedicht als Gesprächspartner: Michael Braun und Michael Buselmeier haben 100 deutschsprachige Gedichte der Gegenwart ausgewählt und kommentiert. Dabei bilden biografische und persönliche Aspekte häufig den Einstieg und wecken Neugier auf das Gedicht – fern jedem akademischen Gestus. Fast beiläufig geben die Kommentare einen Einblick in die Gegenwartsdichtung. Hierzu gehören formanalytische und poetologische Annäherungen, Gedanken zum politischen oder experimentellen Gedicht und Überlegungen zur grundsätzlichen Frage, was Lyrik heute noch zu leisten vermag.
  Michael Braun, unübertroffen in der Kenntnis deutscher Gegenwartslyrik, legt hier zusammen mit dem namhaften Lyriker Michael Buselmeier so profund wie verständlich ein Standardwerk vor, das unerlässlich ist für all jene, die wissen möchten, was Lyrik heute noch zu leisten vermag.


Interpretationen zu: Hamm · Kling · Fried · Enzensberger · Hahs · Gerlach · Kirsten · Anderson · Gräf · Schedlinski · Hilbig · Greve · Theobaldy · Söllner · Astel · Grünbein · Laubschel · Herbeck · Delius · Becker · Laschen · Braun · Michel · Herburger · Lenz · Krüger · Kolleritsch · Salzinger · Domascyna · Hein · Novak · Meckel · Thill · Nakitsch · Mayröcker · Beyer · Handke · Draesner · Küchler · Jandl · Streubel · Kühn · Igel · Wurm · Lippet · Haufs · Kolbe · Aichinger · Dietrich · Krechel · Holschuh · Oleschinski · Ostermaier · Pohlmann · Sartorius · Drawert · Bossert · Geissler · Fels · Lehnert · Seiler · Krolow · Fritz · Rühmkorf · Domin · Kempker · Heckmann · Bächler · Bender · Stolterfoht · Donhauser · Derschau · Vesper · Urweider · Saalfeld · Brasch · Kirsch · Rothmann · Kommerell · Koneffke · Forestier · Höllerer · Palm · Ziebritzki · Pietraß · Wagner · Frommel · Bossong · Hahn · Rinck · Kolmar · Grünzweig · Schrott · Mickel · Härtling · Happel · Gross · Allemann · Brambach · Wolf


„Zwei profunde Kenner der Gegenwartslyrik haben sich hier auf die Spur gesetzt, hundert Gedichte deutscher Sprache auszusuchen und zu kommentieren. Gedichte, die, wie sie schreiben, in den achtziger und neunziger Jahren erschienen sind. Tatsächlich aber haben wir in diesem schön gestalteten Buch ein buntes, vielstimmiges Kompendium deutscher Poesie von den fünfziger Jahren bis heute vor uns, eine dynamische Sammlung nicht nur eines Dichtens, das Rang und Namen hat – von Friederike Mayröcker bis Jan Koneffke, von Peter Rühmkorf bis Jan Wagner, von Hilde Domin bis Ulf Stolterfoht –, sondern auch überraschender, teils verstörender Funde von »wortmächtigen Außenseitern.“ Frankfurter Rundschau

Siehe auch Band II

Zum Buch im Verlag

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen