Verbraucherinformationen

Verbraucherinformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Geschäftsverkehr

Die nachfolgenden Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind ausschließlich durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Peace Yoga Berlin Online-Shops für Verbraucher (AGB) definiert. Diese Verbraucherinformationen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhält der Kunde in Textform spätestens bei Lieferung der Ware. Jeder Kunde kann sich diese Informationen aber vorher jederzeit über die Menüauswahl  kostenlos ausdrucken oder abspeichern.

1. Identität und ladungsfähige Anschrift des Anbieters

Peace Yoga Berlin GbR
– nachfolgend „Anbieter“ genannt –
Glogauer Str. 19
10999 Berlin, Deutschland
Telefax: 030-55 21 30 02
E-Mail: info@peaceyoga.de

2. Sprache
Vertragssprachen sind Deutsch und Englisch.

3. Vertragsschluss
Die Darstellung der Waren im Peace Yoga Berlin Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Es handelt sich um eine Aufforderung an den Kunden, dem Anbieter mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.

Der Kunde kann einzelne Waren durch Anklicken des Buttons „IN DEN WARENKORB“ für die spätere Bestellung auswählen. Um die ausgewählten Waren zu bestellen, kann der Kunde dann durch Anklicken der Buttons „NÄCHSTER SCHRITT“ den jeweils nächsten Punkt im Bestellungsvorgang durchlaufen. Durch Anklicken des Buttons „JETZT KAUFEN“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Bestellungsobjekte ab. Zuvor sind die AGB des Anbieters durch Anklicken eines entsprechenden Buttons ausdrücklich als Vertragsbestandteil zu akzeptieren.

Vor Abgabe einer Bestellung muss der Käufer für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten (z.B. Name, Anschrift) angeben.

Der Anbieter wird den Zugang der Bestellung des Kunden unverzüglich per Telefax oder E-Mail bestätigen. Diese automatisiert verschickte Zugangsbestätigung stellt keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, sondern informiert den Kunden lediglich darüber, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Der Zugangsbestätigung sind die AGB des Peace Yoga Berlins Online-Shops und diese Verbraucherinformationen beigefügt. Der Kaufvertrag kommt durch die Bestellung des Kunden einerseits und eine ausdrückliche Auftragsbestätigung des Anbieters bzw. die Versendung der Ware durch den Anbieter zustande.

4. Korrektur von Eingabefehlern
Der Kunde hat vor Absendung seiner Bestellung noch einmal die Möglichkeit, durch Prüfung der zusammengefasst dargestellten Vertragsdaten etwaige Eingabefehler festzustellen und mittels Änderungsfunktion zu berichtigen.

5. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes
Der Kunde kann den Vertragstext, das heißt die kompletten Vertragsdaten bei Abgabe seiner Bestellung speichern, indem er in seinem Browser den Menüpunkt „Datei“ und dann die Funktion „Speichern unter“ anklickt. Der Vertragstext kann ausgedruckt werden, indem der Kunde in seinem Browser das Feld „Datei“ und anschließend das Feld „Drucken“ anklickt.
Die AGB und diese Verbraucherinformationen kann der Kunde ausdrucken oder in „wiedergabefähiger Form“ speichern, indem er auf der letzten Seite des Bestellvorgangs oder im Hauptmenü den Link „AGB“ und „Verbraucherinformationen“ anklickt und dann den Button „Seite drucken“ oder den Link „speichern“ betätigt. Der Vertragstext wird vom Anbieter gespeichert und kann dem Kunden jederzeit auf Wunsch per E-Mail kostenlos übermittelt werden.

6. Wesentliche Merkmale der Ware
Die wesentlichen Merkmale der angebotenen Ware sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote sind den jeweiligen Produktbeschreibungen im Peace Yoga Berlin Online-Shop zu entnehmen.

7. Vorbehalt
Sollte die bestellte Ware trotz vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrags des Anbieters mit seinen Lieferanten nicht rechtzeitig oder gar nicht lieferbar sein, wird der Kunde unverzüglich vom Anbieter informiert. Es steht dem Kunden in einem solchen Fall bei verzögerter Lieferung frei, auf die bestellte Ware zu warten oder die Bestellung zu stornieren bzw. vom Vertrag zurückzutreten. Bei Unmöglichkeit der Lieferung sind beide Parteien zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden dem Kunden ggf. bereits erbrachte Zahlungen unverzüglich erstattet.

8. Warenpreis
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preise. Der Anbieter behält sich vor, die im Online-Shop angegebenen Preise vor Vertragsschluss zu ändern. Bei Preisänderungen nach Eingang einer Bestellung stellt die Auftragsbestätigung des Anbieters ein abänderndes Angebot zum Vertragsschluss dar, so dass der Vertragsschluss erst mit gesonderter Annahme des Kunden zustande kommt. Alle Preisangaben sind Bruttopreise inkl. Umsatzsteuer. Der Kaufpreis ist spätestens mit Erhalt der Ware zur Zahlung fällig.

9. Kosten für Zahlung und Versand
Die bei Zahlung per Überweisung, PayPal oder Kreditkarte bei den Parteien jeweils zu ihren eigenen Lasten entstehenden Gebühren tragen die Parteien jeweils selbst, die zusätzlich zu dem Endpreis entstehenden Liefer- und Versandkosten trägt der Kunde.

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Pay Pal,  Kreditkarte oder Lastschrift.
Die zusätzlich zum Warenpreis anfallenden Liefer- und Versandkosten sind  – falls sie erhoben werden – im Rahmen des Bestellvorganges angegeben.

10. Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht
Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so hat er kein Widerrufs- und Rückgaberecht gem. § 312d BGB i. V. m. §§ 355, 356 BGB. Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann).

11. Verhaltenskodizes
Der Anbieter unterliegt keinen besonderen Verhaltenskodizes.

12. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
Hinsichtlich der Gewährleistungs- und Garantiebedingungen wird auf die AGB verwiesen.

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen