news    moneymerch    produktion    warenkorb    pflegehinweise    partner    team

MATERIAL

Es ist ein faszinierendes Material mit vielen einzigartigen Eigenschaften: Butylkautschuk oder Isopren/Isobutylen- Copolymer (Kurzzeichen IIR) ist ein Elastomer,  welches einen Isoprenanteil von 2 bis 5 Mol% und einen Isobutenanteil von 98–95 Mol% vorweisen kann.
Erst durch das Isopren wird der Butylkautschuk vulkanisierbar. Der überwiegende Anteil von Isobutylen bewirkt eine bemerkenswert hohe Beständigkeit gegen Ozon, Sauerstoff, Hitze, Licht, Säuren, Laugen, Heißwasser, Fetten und Ölen.
Des Weiteren hat der Butylkautschuk noch die spezifische Eigenschaft einer außerordentlich geringen Durchlässigkeit für Luft und Gase, woraus seine häufige Verwendung für  Fahrzeugschläuche resultiert, was derzeit nahezu ein Drittel der weltweiten Nachfrage generiert.
Auf Grund seines hohen elektrischen Widerstand wird IIR auch oft zur Isolierung von elektrischen Kabeln verwendet.
Das weltweite Marktvolumen für Butylkautschuk liegt derzeit bei etwa einer Million Tonnen jährlich. Butylkautschuk wird zudem in zahlreichen Nischenanwendungen eingesetzt. So umfassen Verschlussstopfen für Arzneiflaschen und medizinische Behälter, die Luft und Feuchtigkeit von den Medikamenten fern halten das Anwendungsspektrum genauso wie Blasen von Sportbällen, Schutzkleidung sowie Dicht- und Klebstoffe.

Ein ganz besonderes Anwendungsgebiet des Butylkautschuks ist seine Verwendung als Bestandteil von Kaugummi.

 material

suprcomonlineshop