AGB

Vertragspartner
Anbieter und Vertragspartner für die dargestellten Waren ist:
Andrea, Maria & Christina Gehwolf GbR
Vertreten durch Andrea Gehwolf
Adresse: Bruderhofstr. 4b
81371 München
Tel: 0175/2644081
E-Mail-Adresse: info@littlewalkingwolf.de
www.littlewalkingwolf.de

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Vertragsgegenstand
Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von selbstgefertigten bzw. selbstdesignten Waren über den Online-Shop des Anbieters geregelt.

Angebot
Viele Produkte sind von uns selbst in Handarbeit gefertigt. Bei Postern, Leinwanddrucken und Postkarten handelt es sich um Drucke von selbstgemalten Bildern. Kleine Unregelmäßigkeiten bei Postern, Postkarten, Originalen und Leinwänden sind Teil der künstlerischen Gestaltung und kein Reklamationsgrund.

Die Farben der abgebildeten Artikel können je nach  Bildschirmeinstellungen und verwendetem Internetbrowser von den angzeigten Farben abweichen.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten
Alle angegebenen Preise sind Endpreise in Euro und enthalten keine Mehrwertsteuer, da wir Kleinunternehmer gem. §19 Abs.1 UStG sind. Es fallen zusätzliche Versandkosten je nach Versandziel an. Die Versandkosten betragen für Deutschland pauschal 2,90 Euro und weltweit 6,90 Euro, falls kein Originalbild auf Leinwand Bestanddteil der Bestellung ist.

Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebrauch gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Wenn sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung. Das Rücksenderisiko liegt bei Ihnen.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

Vertragsabschluss
Der Vertrag kommt über das Shop-System oder über Telefon und E-Mail zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe)
Einlegen des Angebots in den Warenkorb: Betätigen des Buttons „In den Warenkorb“
Auswahl der gewünschten Menge
Eingabe des Namens und E-Mail-Adresse
Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
Auswahl der Bezahlmethode
Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben, inkl. Kommentarmöglichkeit
Betätigen des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“
Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

Bestellungen können neben dem Shop-System auch über Fernkommunikationsmittel (Telefon/E-Mail) aufgegeben werden, wodurch der Bestellvorgang zum Vertragsschluss folgende Schritte umfasst:
Anfrage über Kontaktformular
Rückmeldung
Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Zahlungsbedingungen
Sie haben ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Kreditkarte (Visa/MasterCard), Zahlungsdienstleister (PayPal, Sofortüberweisung) oder Barzahlung bei Abholung . Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

Bei Vorabüberweisung wird Ihnen die Bankverbindung mitgeteilt. Der Rechnungsbetrag ist auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen.

Bei Verwendung des Zahlungsdienstleisters PayPal ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet PayPal Ihre Zahlung an uns weiter.

Bei Verwendung des Zahlungsdienstleisters Sofortüberweisung ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet Sofortüberweisung Ihre Zahlung an uns weiter.

Bei Bezahlung mit Kreditkarte (Visa oder MasterCard) wickeln der Anbieter und Kunden die Zahlung untereinander ab. Dabei leitet ihr Kreditkartenunternehmen Ihre Zahlung an uns weiter.

Der Rechnungsbetrag kann auch unter Abzug der in Ansatz gebrachten Versandkosten in den Geschäftsräumen des Anbieters nach Terminvereinbarung in bar gezahlt werden.

Bei Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer innerhalb von 14 Tagen auf das angegebene Konto zu überweisen.

Lieferbedingungen, Liefervorbehalt
Die Ware wird ein bis zwei Tage Werktage nach bestätigtem Zahlungseingang versandt. Die Regellieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt fünf bis sieben Werktage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist.

Sollten aufgrund von Abwesenheit (z.B. Urlaub) längere Lieferzeiten gelten, weisen wir im Shop darauf hin. Die Lieferzeiten ins Ausland betragen in der Regel zwischen ein bis drei Wochen.

Wir liefern solange der Vorrat reicht. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit des Produktes behalten wir uns vor, nicht zu liefern. Bereits geleistete Zahlungen werden dann umgehend zurückerstattet. Bei Nichtverfügbarkeit des Produktes, anderweitigen Lieferhindernissen und Lieferverzögerungen werden Sie umgehend per E-Mail informiert.

Vertragsgestaltung
Der Kunde hat keine Möglichkeit, selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen. Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu kann er folgendermaßen vorgehen: Zurück-Button des Browsers.

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Andrea, Maria & Christina Gehwolf GbR, Andrea Gehwolf, Bruderhofstr. 4b, 81371 München, 0175/2644081, widerruf@littlewalkingwolf.de, www.littlewalkingwolf.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular  verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Link zum Muster-Widerrufsformular

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

Ob die gelieferten Waren unter diese Ausnahme fallen, kann der jeweiligen Produktbeschreibung im Online-Shop entnommen werden. Sieht der Verkäufer die Ware vom Widerrufsrecht ausgenommen, enthält die Produktbeschreibung einen entsprechenden Hinweis.

Im Streitfall obliegt es dem Verkäufer zu beweisen, dass seine Ware nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wurde.

Reklamationen
Die gelieferte Ware ist sofort nach Erhalt auf Menge und Zustand hin zu überprüfen. Sollte die Ware einen Mangel aufweisen, bitten wir Sie, uns dieses unverzüglich mitzuteilen. Ist die Reklamation berechtigt, erhalten Sie – wenn verfügbar – Ersatz oder den Kaufpreis gegen Rückgabe der mangelhaften Ware zurückerstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. (Farbliche Abweichungen zwischen Monitordarstellung und Original sind kein Reklamationsgrund! Ebenso: Kleine Unregelmäßigkeiten bei den Papierwaren (Poster, Postkarten, Originale) und Leinwänden sind Teil der künstlerischen Gestaltung und kein Reklamationsgrund.)

Haftungsausschluss
Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht
Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.

Datenschutz
Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden von uns Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Wir geben keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass wir hierzu gesetzlich verpflichtet wären oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Wenn Sie für die Bezahlung PayPal nutzen, gelten für den Zahlungsvorgang die PayPal-Datenschuzbestimmungen. PayPal wird dabei als Erfüllungsgehilfe des Bestellers tätig, nicht des Anbieters.

Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.
…………………………………

AGB teilweise erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

suprcomonlineshop

Erstellt mit

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS