IST DAS PEINLICH!?!

Hier gibt es viele Informationen zum Gewaltpräventionsspiel „IST DAS PEINLICH!?!“

Im Jahr 2013 ist das Innenministerium für Inneres, Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz mit einer Ausschreibung an mich herangetreten. Gewünscht war die Entwicklung eines Gruppengesellschaftsspiels zum Thema Menschenwürde und Scham. Das Spiel sollte Spaß machen und für das Thema sensibilisieren.

Die Ausschreibung hat das Spiel IST DAS PEINLICH!?! gewonnen. Es wurde am 18. September 2014 auf dem Landespräventionstag in Koblenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Zu einer Stellungnahme des Ministerium gelangen Sie, wenn Sie auf das Banner klicken.

Im Zuge der Entwicklung des Spiels wurde ein Begleitheft zum Thema Menschwürde und Schamgefühl verfasst. Es bietet einen leichten Einstieg in das Thema und gibt Impulse für eine anschließende Diskussionsrunde.

„Das Spiel ,,IST DAS PEINLICH!?!“ will für Situationen sensibilisieren, die zu Schamgefühlen führen können. Die pädagogische Intention zielt darauf ab, dort, wo es erforderlich ist, Scham zu vermeiden und abzubauen. Dieser Ausgangspunkt ist ein wichtiger Türöffner zur Gewaltprävention.“

Zum Begleitheft gelangen Sie, wenn Sie auf das Banner links klicken.

Hinter dem Banner links finden Sie eine Stellungnahme von Frau Prof. Felicitas Lowinski zu den Spiel „IST DAS PEINLICH!?!“. Sie ist Dozentin für Theorie und mediale Praxis der Kulturpädagogik an der Hochschule Niederrhein.

 

 

Zum Spiel „IST DAS PEINLICH!?!“ in unserem Web-Shop geht es hier

suprcomonlineshop

Erstellt mit
Jetzt kostenlos
Shop eröffnen
suprS