Sehr geehrter Kunde,

Dieser Shop ist im Moment leider nicht erreichbar. Bitte probieren Sie es in Kürze erneut.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Juwelier Risch - Goldschmiedemeister für Schmuck und Uhren

Open a new own shop

Impressum

Dieser Online Shop wird betrieben von:

Angaben gemäß § 5 TMG:

Juwelier Franz Risch
Inh. Thomas Nägle e.K.
Seestrasse 8
83700 Rottach-Egern

Vertreten durch:
Thomas Nägle

Kontakt:
Telefon: 08022-6000
Telefax: 08022-24549
E-Mail: shop@juwelier-risch.de

Registereintrag:

Eintrag im Handelsregister:
Amtsgericht Miesbach
HRA 74547
USt-IdNr. / Steuernummer: DE 202 394 539

Quelle: Impressumgenerator von www.e-recht24.de.

Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Site Notice

Information provided according to Sec. 5 German Telemedia Act (TMG):

Juwelier Franz Risch
Inh. Thomas Nägle e.K.
Seestraße 8
83700 Rottach-Egern

Represented by:

Thomas Nägle

Contact:

Telephone: +49 (0) 80 22 – 6000
Telefax: +49 (0) 80 22 – 24 54 9
Email: shop@juwelier-risch.de

Register entry:

Entry in the Handelsregister
Registering court: AG Miesbach
Registration number: HRA 74547

USt-IdNr. / Steuernummer: DE 202 394 539

Dispute resolution

We do not take part in online dispute resolutions at consumer arbitration boards.

Liability for Contents

As service providers, we are liable for own contents of these websites according to Sec. 7, paragraph 1 German Telemedia Act (TMG). However, according to Sec. 8 to 10 German Telemedia Act (TMG), service providers are not obligated to permanently monitor submitted or stored information or to search for evidences that indicate illegal activities.

Legal obligations to removing information or to blocking the use of information remain unchallenged. In this case, liability is only possible at the time of knowledge about a specific violation of law. Illegal contents will be removed immediately at the time we get knowledge of them.

Liability for Links

Our offer includes links to external third party websites. We have no influence on the contents of those websites, therefore we cannot guarantee for those contents. Providers or administrators of linked websites are always responsible for their own contents.

The linked websites had been checked for possible violations of law at the time of the establishment of the link. Illegal contents were not detected at the time of the linking. A permanent monitoring of the contents of linked websites cannot be imposed without reasonable indications that there has been a violation of law. Illegal links will be removed immediately at the time we get knowledge of them.

Copyright

Contents and compilations published on these websites by the providers are subject to German copyright laws. Reproduction, editing, distribution as well as the use of any kind outside the scope of the copyright law require a written permission of the author or originator. Downloads and copies of these websites are permitted for private use only.
The commercial use of our contents without permission of the originator is prohibited.

Copyright laws of third parties are respected as long as the contents on these websites do not originate from the provider. Contributions of third parties on this site are indicated as such. However, if you notice any violations of copyright law, please inform us. Such contents will be removed immediately.

 

 

 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung

Lieferungen, Leistungen, Angebote und Verkäufe erfolgen ausschließlich aufgrund der folgenden Bedingungen. Diese sind Bestandteil aller abgeschlossenen Verträge und gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, selbst wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit der Erteilung des Auftrages, spätestens jedoch mit Entgegennahme der Lieferung oder Leistung, werden diese AGBs durch den Kunden anerkannt. Dazu widersprechende Geschäftsbedingungen oder abweichende Gegenbestätigungen werden nur anerkannt, wenn die Fa. Franz Risch – im folgenden RISCH genannt – diese ausdrücklich schriftlich bestätigt.

2. Angebote, Annahme, Vertrag

Schriftliche und mündliche Angebote von RISCH sind freibleibend und unverbindlich, selbst wenn sie nicht so gekennzeichnet sind. Die Angebote aus dem Online Shop von Risch-Shop24 verstehen sich nach BGB als Aufforderungen zur Offerte (invitatio ad offerendum). Ein rechtsgültiger Kaufvertrag zwischen dem Kunden und RISCH kommt dann und nur dann zustande, wenn RISCH dem Kunden seine Bestellung schriftlich oder auf anderem Wege bestätigt.

3. Annahmefrist, verspätete Annahme, Befreiung des Kunden.

Nach § 146 ff. BGB  erlischt die Bestellung (Antrag) des Antragenden, wenn diese von RISCH abgelehnt oder nicht rechtzeitig angenommen wird. RISCH legt nach § 148 BGB eine Annahmefrist von 3 Tagen fest. Beantwortet RISCH den Antrag des Kunden bis zu diesem Zeitpunkt nicht, so kommt kein gültiger Kaufvertrag zustande und der Kunde ist von seinem verbindlichen Antrag befreit. Die verbindliche Bestellung des Kunden ist demnach für den Kunden nicht mehr rechtlich bindend.  Wenn RISCH erst nach Verstrich dieser Frist eine Bestellbestätigung an den Kunden versendet, so kommt dadurch noch kein Kaufvertrag zustande, da der Kunde durch den Verzug zuvor automatisch aus dem Vertrag befreit wurde. Die Bestellbestätigung von RISCH ist als neuer Antrag (Angebot) zu verstehen und kann vom Kunden angenommen oder abgelehnt werden.

4. Rücktrittsrecht seitens Risch-Shop24

Risch behält sich in Zusammenhang mit Absatz zwei der AGB den Rücktritt von einem Kaufvertrag vor (§ 346 ff. BGB). Dies kann bei Lieferengpässen oder unvorhersehbaren Lieferproblemen der Fall sein.

5. Preise und Versandkosten

Irrtümer und kurzfristige Preisänderungen sind vorbehalten. Alle Preise verstehen sich in EURO inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

5.1 Innerhalb Deutschlands

Sofern nicht anders vereinbart, versendet RISCH die georderte Ware per Nachname, Vorkasse und bei Bezahlung mit Kreditkarte zu folgenden Konditionen:

Nachnahme:
  • Nur bis Warenwert EUR 500.- möglich.
  • Sie bezahlen dem Postboten den Rechnungsbetrag in Bar oder holen das Paket bei der Post ab.
  • Versandkosten betragen EUR 9.-
  • Nur innerhalb der BRD.
  • Die Gebühr für den Postboten zahlt  RISCH
Kreditkarte:
  • Wir akzeptiren die Eurocard, Visa und American  Express Kreditkarte.
  • Gleichzeitig mit dem Versand der Ware belasten wir Ihre Kreditkarte.
  • Versandkosten betragen EUR 7.- (innerhalb der BRD).
  • Bei einem Warenwert von mehr als EUR 500.- addieren sich zusätzliche Kosten für eine

High Value Paketversicherung:

  • 16 EUR .- (500.- bis 2500.- EUR Warenwert)
  • 20 EUR .- (2500.- bis 100000.- EUR Warenwert)
Vorkasse:
  • Sie bezahlen die Ware im Voraus per Überweisung oder Zusendung eines Schecks.
  • Ihr Vertrauen belohnen wir mit 3% Nachlass auf den Gesamtebetrag der Bestellung.
  • Bis zu einem Bestellwert von EUR 500.- zahlen Sie keine Versandkosten.
  • Bei einem Warenwert von mehr als EUR 500.- addieren sich zusätzliche Kosten für eine

High Value Paketversicherung:

  • 16 EUR .- (500.- bis 2500.- EUR Warenwert)
  • 20 EUR .- (2500.- bis 100000.- EUR Warenwert)

5.2 Ausserhalb Deutschlands

Bei Lieferungen ausserhalb Deutschlands, vor allem aber in ein Land ausserhalb der EU, berechnet RISCH je nach Zielort eine Versandkostenpauschale. Eine Zahlung per Nachname ist bei Lieferungen ins Ausland nicht möglich.

Der Kunde wird beim Bestellvorgang über die anfallenden Versandkosten informiert. Der Kunde kann zu diesem Zeitpunkt von der Bestellung problemlos zurücktreten, indem er den Bestellvorgang abbricht, wenn Ihm die Versandgebühren nicht zusagen.
Bei Zahlungsverzug des Kunden mit mehr als einer Einzelforderung sind sämtliche offenen Forderungen gegen den Kunden sofort fällig.

Beachten Sie bei Lieferungen ins Ausland, dass eventuell mit Aufschlägen durch Zoll zu rechnen ist.

5.3 Übersicht über die Versandkosten

Land Preis in EUR
Australia 50
Austria 23
Bahamas 50
Belgium 23
Brasil 50
Bulgaria 30
Canada 40
Cyprus 30
Czech Republic 23
Denmark 23
Deutschland 7
Estland 30
Finnland 23
France 23
Georgien 30
Germany 7
Great Britain 23
Greece 23
HongKong 50
Hungary 30
Iceland 30
Ireland 23
Italy 23
Jamaika 50
Japan 50
Jemen 40
Korsika 23
Land Preis in EUR
Kroatia 30
Lettland 30
Liechtenstein 23
Litauen 30
Luxembourg 23
Macedonia 30
Malta 30
Mexico 50
Namibia 50
Netherlands 23
New Zealand 50
Norway 30
Oman 40
Österreich 23
Poland 23
Portugal 23
Russia 50
Slowaki 23
Slowenia 30
Spain 23
Sweden 20
Switzerland 25
Thailand 50
Tunesien 40
Turkey 30
USA 40
Yugoslawia 30

6. Gefahrenübergang

Versand/Abholung erfolgt auf Gefahr des Kunden. Sobald die Ware das Lager von RISCH verlassen hat, geht die Gefahr auf den Kunden über. RISCH versichert die Ware beim Versand entsprechend dem Warenwert, falls der Kunde dem nicht ausdrücklich widerspricht.

7. Lieferung und Lieferzeiten

In der Regel liefert RISCH die Waren spätestens nach 7 Werktagen aus. Wird dieses Lieferdatum überschritten erhält der Kunde umgehend Nachricht. Eine Lieferung erfolgt nach maximal 30 Tagen. Mit Erlaubnis des Kunden, kann dieser Termin auch 60 Tage betragen.
Jegliche anderen Lieferfristen bedürfen der Schriftlichen Bestätigung von RISCH. Der Kunde selbst kann RISCH  keine Lieferfristen setzen.

Bei Lieferverzögerungen werden Sie von uns umgehend informiert, spätestens nach 3 Werktagen.

Alle Lieferungen stehen unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung. Teillieferungen sind zulässig.
Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, wie Streiks, Betriebsstörungen, behördliche Anordnungen, Materialbeschaffungsschwierigkeiten etc., auch wenn sie bei Lieferanten von RISCH eintreten, hat RISCH auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten.

Die Annahme der bestellten und gelieferten Ware ist eine Hauptpflicht des Käufers. Lehnt der Käufer die Annahme ab, oder unterlässt er die Annahme, so befindet sich der Käufer im Verzug. Nach versuchtem und ebenfalls fehlgeschlagenem Lieferversuch, behält sich RISCH das Recht vor, bis zu 30% des Auftragswertes als Schadensersatz zu verlangen. Dies geschieht unbeschadet der Möglichkeit einen höheren Schaden nachzuweisen

8. Zahlung

Die Lieferung erfolgt per Nachnahme oder per Kreditkartenzahlung direkt im Online-Shop. Unter Absprache mit RISCH  können nach mehreren Lieferungen oder in speziellen Fällen, bspw. bei höherwertiger Ware, auch andere Zahlungsbedingungen verabredet werden, wie z.B. Zahlung per Rechnung.
Bei Zahlung per Vorkasse, erhält RISCH das Geld für die Ware, bevor der Versand erfolgt. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung der Karte erst, wenn RISCH die bestellten Waren verbindlich ausliefert.

Der Kunde ist bei Barnachnahmen verpflichtet, sich vom Transporteur über die Zahlung bei Lieferung eine Quittung ausstellen zu lassen und diese aufzubewahren. Auf Anforderung ist die Quittung RISCH  vorzulegen bzw. eine leserliche Abschrift zu erteilen. Im Falle einer Säumnis trägt der Kunde Beweislast für die Zahlung.

Bei Zahlungsverzug des Kunden ist RISCH berechtigt, Zinsen in Höhe von bis zu 3% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu verlangen. Weitergehende Verzugsschäden können durch RISCH geltend gemacht werden.

Bei Zahlungsverzug ist RISCH berechtigt, Mahngebühren in Höhe von bis zu EUR 5,-  zu verlangen, sowie die Forderung zur Beitreibung an ein Inkassobüro zu übergeben. Der Kunde ist verpflichtet, die für die Inanspruchnahme des Inkassobüros anfallenden Kosten zu tragen. Der Kunde ist zur Zurückbehaltung oder Aufrechnung von Teilbeträgen nur berechtigt, falls die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch RISCH anerkannt wurden.

9. Eigentumsvorbehalt

RISCH behält sich das Eigentum an der Ware vor, bis sämtliche Forderungen von RISCH gegenüber dem Kunden aus der Geschäftsbeziehung, einschließlich der künftig entstehenden Forderungen auch aus gleichzeitig oder später abgeschlossenen Verträgen beglichen sind. Das gilt auch dann, wenn einzelne oder sämtliche Forderungen des Verkäufers in eine laufende Rechnung aufgenommen wurden und der Saldo gezogen und anerkannt ist. Der Kunde ist zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsgang nur dann berechtigt, wenn er RISCH schon jetzt alle Forderungen abtritt, die aus der Weiterveräußerung gegen Abnehmer oder gegen Dritte erwachsen.

Wird im Zusammenhang mit der Bezahlung des Kaufpreises durch den Käufer eine wechselmässige Haftung von RISCH begründet, so erlischt der Eigentumsvorbehalt sowie die diesem zugrunde liegende Forderung aus Warenlieferungen, nicht vor Einlösung des Wechsels durch den Kunden als Bezogener. Wenn der Wert der bestehenden Sicherheiten die zu sichernden Forderungen um mehr als 20% überschreitet, ist RISCH auf Verlangen des Kunden insoweit zur Freigabe verpflichtet.

10. Garantiebestimmungen und Mängelrügen

Auf alle neuen Artikel, die Sie bei RISCH käuflich erwerben, haben Sie grundsätzlich immer die volle Garantie des Herstellers. Die Garantiegewährleistungen der Hersteller sind sehr unterschiedlich, daher entnehmen Sie die genauen Garantiezeiten für die jeweiligen Artikel den Informationen der Shopkategorie oder explizit den Warenbeschreibungen. Im Falle einer Reklamation innerhalb der Garantiezeit, übernimmt RISCH gerne die Abwicklung Ihrer Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller. Bitte beachten Sie, dass Kosten, die RISCH dadurch entstehen, von Ihnen ausgeglichen werden müssen, falls Ihre Garantieansprüche vom Hersteller zurückgewiesen werden. Der Artikel zu Lasten des Kunden an RISCH versandt. Ist Ihre Reklamation berechtigt, senden wir Ihnen den vom Hersteller reparierten oder ausgewechselten Gegenstand kostenfrei zurück.
Der Kunde verpflichtet sich, alle Lieferungen von RISCH beim Empfang auf Mängelfreiheit und Ordnungsmäßigkeit zu prüfen. Minder- oder Falschlieferungen sowie offenkundige Mängel sind binnen 7 Tagen nach Empfang der Lieferung vom Kunden schriftlich zu rügen. Diese gilt für Kunden auch im Falle erkennbarer Falschlieferungen durch RISCH wenn besonders vom schnellen Wertverfall bedrohte Produkte Gegenstand der Lieferung sind. Die Ware ist in diesem Fall unverzüglich an RISCH zurückzusenden.
Transportschäden sind unverzüglich dem Transportführer anzuzeigen.
RISCH behält sich das Recht zur dreimaligen Nachbesserung vor. Dann hat der Kunde grundsätzlich das Recht auf Rücktritt oder Wandlung (§ 478 a BGB).
Von der Gewährleistung sind vom Kunden oder sonstigen Dritten durch unsachgemäße Behandlung oder Eingriffe verursachte Mängel ausgenommen. Im Falle von Reklamationen ist der Kunde verpflichtet, den Mangel exakt zu beschreiben. Das Entfernen von Markierungen, Aufklebern und anderen zur Identifizierung benötigten Kennzeichnungen auf der Ware führt zum Verlust des Anspruchs auf Gewährleistungen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre.

11. Widerrufsrecht des Kunden

RISCH räumt seinen Kunden ein Widerrufsrecht für originalverpackte und ungetragene Ware bis zu einer Dauer von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ein. Die Angabe eines Grundes ist nicht erforderlich.

Der Kunde teilt seine Rückgabeabsicht (Widerruf) gegenüber RISCH  umgehend mit und sendet die Waren zu seinen Lasten an RISCH  zurück, insofern der Warenwert EUR 40.- nicht übersteigt. Andernfalls erfolgt der Versand der Ware zu Lasten von RISCH. Das Widerrufsrecht wird durch die fristgerechte Absendung der Waren ausgeübt. Der Kaufvertrag wird damit ausgelöst und RISCH erstattet Ihnen unverzüglich den Kaufpreis zurück, sofern dieser bereits bezahlt wurde. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware an RISCH.

Der Kunde kann den Artikel umtauschen oder RISCH erstattet dem Kunden auf dem von ihm gewünschten Weg den Kaufpreis der Ware zurück. Der Verbraucher hat die Kosten einer Wertminderung zu tragen, wenn diese nicht ausschließlich auf die Prüfung der bestellten Ware zurückzuführen ist. Der Kunde hat mit der bestellten Ware sorgfältig umzugehen, um im Falle einer Rücksendung [im Rahmen der 2 Wochen] diese Kosten zu vermeiden.

11. 1 Einschränkungen des Widerrufsrechts, Nutzungsgebühr

Für Uhren und Schmuck, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder verändert wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (Beispiel: Anpassung von Armbanduhren mit nur einmal verstellbaren Bändern, wie Kautschukband Momentsuhren, oder Anpassung von Ringen) ist bei Rücksendung bzw. Widerruf eine (Nutzungs-)Gebühr zu entrichten, die in ihrer Höhe den Kosten entspricht, die aufgebracht werden müssen, um den Artikel in den Originalzustand zurückzuversetzen.

Für zurückgesendete Ware, die beschädigt oder nachweislich vom Kunden bereits benutzt worden ist, ist eine Nutzungsgebühr vom Kunden zu entrichten. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach den Kosten, die zur Rückversetzung (Reparatur, Instandsetzung) des Artikels in den Original- bzw. Neuzustand notwendig sind.

12. Datenschutz

Daten, die bei einer Bestellung übermittelt werden, werden mit SSL verschlüsselt.
RISCH speichert bei einer Bestellung im Internet die Daten des Kunden in einer lokalen, sicheren Datenbank ab. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden Ihre Daten ausschliesslich zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet. Eine Weiterverwendung oder der Weitervertrieb ohne Ihre Zustimmung ist ausgeschlossen. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG).
Kunden die den RISCH  Newsletter bestellen, werden mit den Daten abgespeichert, die Sie bei der Abonnementbestellung angeben. Diese Daten bestehen mindestens aus der E-Mail Adresse des Kunden, allerhöchstens aber aus den vom Abonnenten angegeben Daten.

13. Schlußbestimmungen/Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen soll eine angemessene Regelung gelten, die im Rahmen der gesetzlich zulässigen Möglichkeiten der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.

Firma Franz Risch Inh. Thomas Nägle
Seestraße 8
83700 Rottach-Egern

Datenschutzerklärung

 

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Fa. Franz Risch, Inh. Thomas Nägle e.K.
Seestrasse 8
83700 Rottach-Egern

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:
https://www.bfdi.bund.de/DE/BfDI/DieBfDI/bfdi-node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Warenkauf und Warenversand

Personenbezogene Daten werden nur an Dritte nur übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Registrierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen können Sie sich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet „Cookies.“ Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

Twitter Plugin

Unsere Website vewendet Funktionen des Dienstes Twitter. Anbieter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Bei Nutzung von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden von Ihnen besuchte Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und in Ihrem Twitter-Feed veröffentlicht. Dabei erfolgt eine Übermittlung von Daten an Twitter. Über den Inhalt der übermittelten Daten sowie die Nutzung dieser Daten durch Twitter haben wir keine Kenntnis. Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/privacy.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter ändern: https://twitter.com/account/settings

Pinterest Plugin

Unserer Website verwendet Funktionen des sozialen Netzwerkes Pinterest. Anbieter ist die Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit Funktionen von Pinterest, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Pinterest-Servern her. Es werden Protokolldaten an die Server von Pinterest übermittelt. Standort der Server sind die USA. Die Protokolldaten können möglicherweise Rückschlüsse auf Ihre IP-Adresse, besuchte Websites, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies zulassen.

Einzelheiten hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Plug-Ins von Facebook

Wir verwenden außerdem auf dieser Webseite den „Empfehlen-„ sowie den „Like-Button“ des sozialen Netzwerkes von Facebook, welches betrieben wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Diese Plug-Ins sind durch die Facebook Logos – das weiße „f“ auf blauer Kachel sowie ein „Daumen hoch“-Zeichen – gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die ein solches Plug-In enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plug-Ins erhält Facebook die Information, dass Sie diese Webseite aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den Like-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über diesen Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieses Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Weitere Informationen zu Umfang und Zweck der Datenerhebung sowie die weitere Nutzung und Verarbeitung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Verwendung der Daten für Werbe- und Marketingzwecke

Ihre persönlichen Daten werden nicht für Marketing- oder Werbezwecke verwendet, es sei denn Sie haben dieser Verwendung ausdrücklich zugestimmt.

Möchten Sie uns eine Frage zum Datenschutz stellen, können Sie dies hier tun.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von www.mein-datenschutzbeauftragter.de

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht des Kunden

RISCH räumt seinen Kunden ein Widerrufsrecht für originalverpackte und ungetragene Ware bis zu einer Dauer von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ein. Die Angabe eines Grundes ist nicht erforderlich.

Der Kunde teilt seine Rückgabeabsicht (Widerruf) gegenüber RISCH  umgehend mit und sendet die Waren zu seinen Lasten an RISCH  zurück, insofern der Warenwert EUR 40.- nicht übersteigt. Andernfalls erfolgt der Versand der Ware zu Lasten von RISCH. Das Widerrufsrecht wird durch die fristgerechte Absendung der Waren ausgeübt. Der Kaufvertrag wird damit ausgelöst und RISCH erstatte Ihnen unverzüglich den Kaufpreis zurück, sofern dieser bereits bezahlt wurde. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware an RISCH.

Der Kunde kann den Artikel umtauschen oder RISCH erstattet dem Kunden auf dem von ihm gewünschten Weg den Kaufpreis der Ware zurück. Der Verbraucher hat die Kosten einer Wertminderung zu tragen, wenn diese nicht ausschließlich auf die Prüfung der bestellten Ware zurückzuführen ist. Der Kunde hat mit der bestellten Ware sorgfältig umzugehen, um im Falle einer Rücksendung [im Rahmen der 2 Wochen] diese Kosten zu vermeiden.

Einschränkungen des Widerrufsrechts, Nutzungsgebühr

Für Uhren und Schmuck, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder verändert wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (Beispiel: Anpassung von Armbanduhren mit nur einmal verstellbaren Bändern, wie Kautschukband Momentsuhren, oder Anpassung von Ringen) ist bei Rücksendung bzw. Widerruf eine (Nutzungs-)Gebühr zu entrichten, die in ihrer Höhe den Kosten entspricht, die aufgebracht werden müssen, um den Artikel in den Originalzustand zurückzuversetzen.

Für zurückgesendete Ware, die beschädigt oder nachweislich vom Kunden bereits benutzt worden ist, ist eine Nutzungsgebühr vom Kunden zu entrichten. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach den Kosten, die zur Rückversetzung (Reparatur, Instandsetzung) des Artikels in den Original- bzw. Neuzustand notwendig sind.

Widerrufsbelehrung Ende

suprS