Armenische Mühle

Das Mühlespiel ist ein ziemlich einfaches und zeitgeschichtlich altes Brettspiel für 2 Spieler. Es gehört zu den Drei – in – eine – Reihe – Spielen, dessen Grundlegendes Ziel es ist drei Spielsteine in eine Reihe zu bekommen.

Im europäischen Raum ist das Spiel seit der Bronzezeit weitreichend bekannt, da einige Kilometer östlich des nordrein westpfählischen Hooxter der sogenannte Bredenstein mit Ritzungen (Heute Gravur) aus der Broncezeit entdeckt wurde.

In einem anderem bronzezeitlichen Grab in Cr Bri Chualann / Bray in Wicklow auf Irland wurde ein Mühlespiel als Grabbeilage entdeckt.

In Deutschland fand man verschiedene Arten des Mühlespiels. Die Neuermühle, die Rad – oder Rundmühle, sowie die Dreiermühle bei Ausgrabungen römischer Grenzbefestigungen am Limes.

Die Spielbretter sind rustikal gehalten, die Spielfelder in das Holz graviert und können, da jedes Stück einzeln gefertigt wird auch individuell angepasst werden. Schriftzüge, zum Geburtstag, zur neuen Wohnung, usw. können auf Wunsch zusätzlich eingebracht werden. Sie erhalten dazu eine Spielanleitung und  die Spielsteine in einem Säckchen. Da diese Spiele seit Jahrhunderten, mehr oder weniger gespielt werden, ist der Spaß schon so gut wie sicher. Die Oberflächen werden nach dem schleifen geölt.

59,73 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei
Lieferzeit 10–14 Tage
In den Warenkorb

suprcomonlineshop

Erstellt mit
Jetzt kostenlos
Shop eröffnen
suprS