-,-- € 0 Produkte

AGB

AGB – ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Alpenmarathon, sowie die weiteren hier angebotenen Artikel

  • 1) Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Alpenmarathon sowie alle hier angebotenen Artikel

Mit der Bestellung erkennt der Teilnehmende die Geschäftsbedingungen an.

  • 2) Anmeldung

Anmeldungen sind verbindlich. Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung und der Rechnung gilt der Vertrag über die Teilnahme als abgeschlossen. Geht Ihnen die Anmeldebestätigung nicht oder verzögert zu, so gilt der Vertrag als geschlossen, wenn wir nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen die Ablehnung erklären.

Die verbindliche Anmeldung zu dieser Veranstaltung erfolgt nur mit der Bestellung über den Web-Shop getätigt. Bestellungen per E-Mail werden nicht berücksichtigt

Ihre Anmeldung wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns gebucht. Um eine Überbuchung zu vermeiden, wird der Anmeldende unverzüglich informiert; ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

Wir behalten uns vor, eine Veranstaltungsbuchung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Es gelten die zum Buchungsdatum im Shop angegebenen Preise incl. MwSt.

  • 3) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag der Bestellung. Der Widerruf ist in Textform (z. B. per E-Mail ralph-conrad@gmx.de) gegenüber der Hirtenwiese Camping & Events UG zu erklären. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

  • 4) Stornierung

Bei Stornierung durch den Teilnehmer bis 8 Wochen vor Beginn der Veranstaltung werden dem Teilnehmer 100 %, bis 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung werden 50 % des Startgeldes erstattet. Bei einer späteren Stornierung oder Nichterscheinen zur Veranstaltung wird das Startgeld nicht erstattet.

Ersatzteilnehmer anstelle des angemeldeten Teilnehmers können nicht gemeldet werden.

Es besteht kein Anspruch auf Ersatz der versäumten Veranstaltung.

  • 5) Unterkunft

Die Hirtenwiese Camping & Events UG stellt für den Alpenmarathon keine kostenpflichtigen Unterkünfte zur Verfügung. Die Teilnehmer bemühen sich selbständig um die notwendige Unterkunft.

  • 6) Preise und Zahlungsbedingungen

Im angegebenen Preis enthalten ist das Alpenmarathon Starterpaket (T-Shirt, ID-Karte und Alpenmarathon-Aufkleber Die gesetzliche Umsatzsteuer ist inkludiert.

Das Startgeld ist 14 Tage nach dem Bestelldatum fällig. Die Zahlung hat innerhalb von 14 Tagen unter Angabe Verwendungszwecks „Alpenmarathon 2019“ auf das unten genannte Konto der Hirtenwiese Camping & Events UG zu erfolgen. Nach Ablauf dieser Frist gerät der Teilnehmer in Zahlungsverzug und ist damit nicht mehr berechtigt am Alpenmarathon teilzunehmen.

VR GenoBank DonauWald eG
IBAN: DE45 7419 0000 0004 0650 42
BIC: GENODEF1DGV

Eine nur zeitweise Teilnahme am Alpenmarathon berechtigt den Teilnehmer nicht zur Minderung des Startgeldes.

  • 7) Foto- und Videoaufnahmen

Mit dem Akzeptieren der AGB erklären Sie sich damit einverstanden, dass auf der Hirtenwiese und während des Alpenmarathon (auch außerhalb der Geländes der Hirtenwiese) erstellte Photo-, Film- und Tonaufnahmen für die Erstellung von Printpublikationen und in elektronischen Medien (Werbematerial, Reportagen, Handbücher, Präsentationen, Plakate, Folien, Internetseiten, Soziale Medien) verwendet werden dürfen – auch für künftige Nutzungsrechte.

Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass gemachte Photo-, Ton- und Filmaufnahmen an externe Dritte weitergegeben werden dürfen. Dies gilt auch für die Weitergabe an Journalisten und Redaktionen.

Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass gemachte Photo-, Film,- und Tonaufnahmen an zentraler Stelle elektronisch gespeichert werden.

Die Einverständniserklärung gilt ab dem heutigen Datum und kann jederzeit, ohne Angaben von Gründen widerrufen werden (Hirtenwiese Camping & Events UG, 94261 Kirchdorf im Wald, Schlag-Siedlung 8 oder per E-Mail an ralph-conrad@gmx.de). Soweit die Einverständniserklärung nicht widerrufen wird gilt diese zeitlich unbeschränkt. Eine generelle Löschung der veröffentlichten Photo-, Ton- und Filmaufnahmen aus dem Internet kann nicht garantiert werden, da z. B. Suchmaschinen das Material in ihren Index aufgenommen haben oder andere Internetseiten das Material kopiert haben könnten.

  • 8) Datenschutz

Alle Daten der Teilnehmenden werden vertraulich behandelt und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland und der DSGVO genutzt.

Daten der Teilnehmer werden zum Zwecke der Abrechnung und Leistungserbringung bei Hirtenwiese Camping & Events UG gespeichert und nur soweit zu diesem Zwecke notwendig an dafür beauftragte Dienstleister weitergegeben.

  • 9) Haftung

Jede Person nimmt in eigener Verantwortung am Alpenmarathon teil und macht aus evtl. Folgen der Teilnahme keinerlei Ansprüche geltend.

Eine Haftung von Hirtenwiese Camping & Events UG für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern diese nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Unberührt bleibt ferner die Haftung für wesentliche Vertragspflichten. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers jedoch auf den Ersatz vertragstypischer, vorhersehbarer Schäden beschränkt.
Die gleichen Haftungsbeschränkungen gelten für Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter, Verrichtungsgehilfen und Erfüllungsgehilfen der Hirtenwiese Camping & Events UG.

Für Unfälle auf dem Weg zu einer Hirtenwiese Camping & Events UG -Veranstaltung wird nicht gehaftet.

  • 10) Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen von Vertragspartnern, Teilnehmenden bzw. Organisationen finden keine Anwendung, soweit sie nicht von Musterbrecher® Managementberater schriftlich anerkannt werden.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Kaufrechts.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder ergänzungsbedürftig sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die Vertragspartner werden anstelle der unwirksamen oder ergänzungsbedürftigen Bestimmungen eine neue Regelung vereinbaren, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

Die Hirtenwiese Camping & Events UG behält sich vor, diese AGB zu ändern und es gilt die jeweilig letzte Version.

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz der Hirtenwiese Camping & Events UG.

Stand: 16.02.2019

suprcomonlineshop

Erstellt mit
Jetzt kostenlos
Shop eröffnen
suprS