-,-- € 0 Produkte

AGB

1. Grundlegende Bestimmungen
Die nachstehenden Verkaufsbedingungen gelten für sämtliche unter Nutzung der Verkaufsplattform DaWanda geschlossenen Verträge zwischen
Wolfgang Halac
Prager Strasse 63/20 (KEIN KUNDENVERKEHR)
1210 Wien
Österreich
nachfolgend Verkäufer genannt – und dem jeweiligen Käufer und werden vom Käufer bei Vertragsabschluss ausdrücklich anerkannt.
Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Alle Artikel sind nach eigenen Ideen und Entwürfen des Verkäufers entstanden und unterliegen somit dem Urheberrechtsschutz. Sie dürfen daher weder kopiert, verändert, noch anderweitig gewerblich genutzt werden!
Der einzelne Artikel sind bestmöglich beschrieben und mit Fotos dargestellt. Dabei kann es zu leichten technisch bedingten Abweichungen kommen. Bei Unklarheiten seitens des Käufers ist vor der Bestellung jederzeit eine Anfrage an den Verkäufer möglich.

2. Zustandekommen des Vertrages
Die Präsentation der Waren stellt kein bindendes Angebot des Verkäufers auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der potenzielle Käufer wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.
Durch das Absenden der Bestellung  gibt der Käufer ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Käufer auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Verkäufer allein maßgeblich an.
Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes des Käufers erfolgt durch den Verkäufer erst durch die Auslieferung der Ware.
Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

Der Vertragstext (Bestelldaten und AGB) wird beim Verkäufer gespeichert. Die Speicherung ist jedoch befristet, der Käufer hat daher selbst Sorge zu tragen, diese Daten rechtzeitig auszudrucken bzw. lokal zu speichern.
Es wird derzeit ausschließlich nach Österreich und Deutschland geliefert.

3. Preise, Liefer- und Versandkosten
Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Endpreise dar. Alle Preise sind Umsatzsteuerfrei gemäß § 6 Abs. 1Z27 Ustg. (Kleinunternehmerregelung). Es wird daher auch keine Umsatzsteuer ausgewiesen.
Die anfallenden Liefer- und Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie richten sich nach dem jeweiligen konkreten Angebot und den darin gemachten Angaben zum Versand und sind vom Käufer gesondert zu tragen.

4. Zahlungsbedingungen
Dem Käufer stehen die im konkreten Angebot genannten Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.
Der Kaufpreis zzgl. Liefer- und Versandkosten ist spätestens 7 Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung zu zahlen.
Der Verkäufer bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentümer der Ware.

5. Liefer- und Versandbedingungen
Die Lieferung der Ware erfolgt gegen Vorkasse.
Der Versand erfolgt innerhalb der bei Artikel angeführten Zeitspanne nach Eingang des vollständigen Kaufpreises zuzüglich Liefer- und Versandkosten, soweit sich aus der Artikelbeschreibung nichts anderes ergibt.
Die Lieferung der Ware erfolgt ausschließlich in die Länder, welche bei den einzelnen Artikeln jeweils ausdrücklich angeführt sind.

6. Gewährleistung/Haftungsausschluß
Es wird die gesetzliche Gewährleitung eingehalten und beginnt mit der Waren-Übergabe. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, völlig kostenlos behoben. Die Gewährleistungsansprüche des Käufers sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung hat der Käufer die Wahl zwischen Minderung des Kaufpreises oder Rücktritt vom Kaufvertrag.
Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind sowie digitale Waren.
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns und Transportschäden sofort bei dem Mitarbeiter vom jeweiligen Transportunternehmen, der die Artikel anliefert.
Schadenersatzansprüche des Käufers sind ausgeschlossen.

7. Erfüllungsort, Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist ausschließlich Österreich, es gilt das Österreichische Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit dem Verkäufer bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist Sitz des Verkäufers.

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen