edition46
-,-- € Warenkorb 0 Produkte
12,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkosten 2,00 € für dieses Produkt
Lieferzeit 3–6 Tage
In den Warenkorb

Dieses Album ist jetzt auch als CD erhältlich!

Lieferbar ab 27.12.15
Hier erhalten Sie alle Formate als Download (absolut identische Qualität wie herkömmliche CD):
https://trioberlin.bandcamp.com/

Das vom Flötisten Jos Rinck im Sommer 2013 gegründete Trio Berlin mit der Pianistin Petra Woisetschläger und dem Kontrabassisten Udo Betz, bewegt sich weitgehend auf unerforschtem Terrain: einem Genre, das die Musiker selbst als „improvisierte Kammermusik“ und „erweiterte Interpretation“ bezeichnen.

Eine grosse Rolle spielt dabei die Musiksprache von Komponisten der klassischen Moderne wie z.B. Olivier Messiaen, dessen „Quartett für das Ende der Zeit“ für die Klangästhetik des Trios von herausragender Bedeutung ist, sowie Sergei Prokofiev, André Jolivet, Alban Berg und Sofia Gubaidulina.

Ebenso finden sich in der Musik der drei Improvisatoren neben Elementen des Jazz und der Zwölftonmusik auch vielfältige andere ethnische Einflüsse.

Die spontane Art des Musizierens des Trio Berlin wurde schon in etlichen Konzerten begeistert vom Publikum aufgenommen, Highlights war dabei sicher die Kulturnacht von SWR2 zum Thema 1. Weltkrieg im März 2014 im Theaterhaus Stuttgart sowie ein Programm zum selben Thema mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel als Sprecher.

suprcomonlineshop

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS