-,-- € 0 Produkte

AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.
Lieferbedingungen (AGB)

1. Zustandekommen des Kaufvertrags

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 6 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Sie können mehrere Artikel im Warenkorb zwischenspeichern. Im zweiten und dritten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im vierten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Zusätzliche Anmerkungen/Wünsche können Sie in einem fünften Schritt an uns übermitteln. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf ‚Jetzt kaufen‘ an uns absenden.

2. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

3. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

4. Preise, Versandkosten

Alle Preise sind Endpreise, sie beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Einen Mindestbestellwert gibt es nicht. Es fallen Versandkosten an, die je nach Liefergebiet (Inland / EU / Nicht-EU) in unterschiedlicher Höhe erhoben werden. Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt zum Festpreis von 2,00 €.

5. Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail, auch telefonisch über unsere Rufnummer +49 (30) 42807293) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden (siehe unten), das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6. Folgen des Widerrufs, Rücksendekosten

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

7. Gefahrenübergang

Jede Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Ware oder zwecks Versendung unseren Geschäftssitz verlassen hat.

8. Gewährleistungen

Ist ein Gewährleistungsrecht gegeben, können wir wahlweise nachbessern, Ersatz liefern oder Minderung gewähren. Ein weitergehender Schadenersatz ist in jedem Fall ausgeschlossen.

9. Liefer- und Leistungszeit

Lieferschwierigkeiten im Falle von höherer Gewalt, wozu auch Beschaffungsprobleme, Betriebsstörungen, Streik etc. zählen (auch wenn sie bei Zulieferern auftreten), hat unser Büro auch bei verbindlich vereinbarten Lieferterminen nicht zu vertreten.
Sollten diese Liefer- und Leistungsverzögerungen länger als 6 Wochen dauern, ist der Käufer nach angemessener schriftlicher Nachfristsetzung berechtigt, hinsichtlich des noch zu erfüllenden Teils vom Vertrag schriftlich zurückzutreten.
Wir sind zu Teillieferungen und Teilleistungen berechtigt.

10. Zahlungsbedingungen

Die in unserer Auftragsbestätigung oder Rechnung festgelegten Zahlungsbedingungen sind für den Besteller verbindlich. Wir sind berechtigt, Zahlungen zunächst auf ältere Schulden des Käufers bei uns anzurechnen.
Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag verfügen können. Gerät der Käufer in Verzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 0,25 v.H. je angefangener Woche zu berechnen. Zusätzlich wird eine Mahngebühr von 1,00 Euro für das erste, 1,50 Euro für das zweite Mahnschreiben berechnet.

Sonstiges

Erfüllungsort für alle Verbindlichkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Berlin.
Der Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Rechtsstreitigkeiten ist Berlin. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.
Sollte eine Bestimmung in diesen AGB oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Ihre Vorlage für die Erklärung des Widerrufs:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es per Fax/Post zurück. Die Verwendung ist nicht Pflicht! Wir nehmen Ihre Widerrufserklärung jederzeit auch gern formlos entgegen, mündlich, telefonisch oder per Mail.

 

An
CorleeMadMusic
Holger Schade
Lichtenberger Str. 10
10178 Berlin
Fax: +49 30 42807295
Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

……………………………………………………………………
……………………………………………………………………
(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

Ware bestellt am: ………………………..
Ware erhalten am: ………………………..

 

Name und Anschrift des Verbrauchers
………………………..
………………………..
………………………..

 

………………………..
Datum
…………………………………………….
Unterschrift Kunde
(nur bei schriftlichem Widerruf)

Download Widerrufsformular (pdf)

suprcomonlineshop