AGB

§ 1 Geltungsbereich

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) enthalten die zwischen dem Kunden und uns (Blancakikka Inh. Enrica Ponzone, Obergrünewalderstr. 3, 42103 Wuppertal, Deutschland, im folgenden “Verkäufer” genannt) ausschließlich geltenden Bedingungen. Die AGB gelten für alle in diesem Online-Shop abgeschlossenen Verträge zwischen Kunde und Verkäufer hinsichtlich der dort von dem Verkäufer angebotenen Waren (nachfolgend „Artikel“). Diese erkennt der Kunde mit der Bestellung an.

Kunden im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsgegenstand

Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren. Die Einzelheiten, insbesondere die wesentlichen Merkmale der Ware, finden sich in der Artikelbeschreibung.

§ 3 Zustandekommen des Vertrages

Die im Online-Shop des Verkäufers dargestellten Artikel dienen der Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden und stellen keine verbindlichen Angebote des Verkäufers dar. Der Kunde kann aus unserem Sortiment Produkte auswählen und diese in einem so genannten Warenkorb sammeln.

Der Kunde gibt sein rechtlich bindendes Angebot mittels des Warenkorbsystems ab. Durch Anklicken des Bestellbuttons „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

Nach Erhalt des Antrags des Kunden versendet der Verkäufer an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigungsnachricht, in der die wesentlichen Merkmale der Bestellung nebst diesen Vertragsbedingungen und anderen Pflichtinformationen nochmals aufgeführt werden.

Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt durch eine Auftragsbestätigung/Rechnung“ in Textform (E-Mail). Ein Vertragsschluss wird grundsätzlich nur mit Kunden durchgeführt, die das 18. Lebensjahr beendet haben und somit voll geschäftsfähig sind. Mit Abgabe der Daten durch den Kunden wird der Verkäufer berechtigt, die für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes zu speichern, zu verarbeiten und insoweit an Dritte weiterzugeben, als dass dies für die Abwicklung des Geschäfts erforderlich ist

§ 4 Lieferfähigkeit

Unsere Auftragsbestätigungen erfolgen stets unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit.

Da es sich in einigen Fällen um individuell gefertigte Waren handelt, kann es sein, dass zum Zeitpunkt der Bestellung einzelne Artikel nicht lieferbar sind oder eine längere Lieferzeit benötigen. Hierüber setzen wir Sie sofort in Kenntnis und geben einen möglichen Liefertermin bekannt. Bei Ware die nicht mehr lieferbar sein sollte, behalten wir uns vor nicht zu liefern und Ihre Bestellung zu stornieren; selbstverständlich werden Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und im Falle des Rücktritts etwa bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

§ 5 Preise und Versandbedingungen

Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Internetseiten dargestellt wurden.

Die Kaufpreiszahlung ist als Vorkasse per Überweisung oder einer anderen im Bestellvorgang angebotenen Zahlungsweise zu leisten.

Der Versand der Ware erfolgt nach Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Konto.

Die Versandkosten sind auf der Internetseiten dargestellt und können je nach Artikel variieren (für sehr leichte Ware, wie z.B. Strickpullis, kann im Einzelfall ein günstigerer Versandpreis entstehen).

Für Bestellungen ab 100,00 Euro werden innerhalb Deutschlands keine Versandkosten berechnet.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Waren kann gegen Vorauskasse (Überweisung oder PayPal) erfolgen. Bestellungen per Nachnahme sind nicht möglich. Bei Auswahl der Zahlungsart „Überweisung“ nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung/ Rechnung und liefern die Ware innerhalb der angegebenen Fristen ab Zahlungseingang (bitte rechnen Sie bis zu 5 Werktage für die Überweisung ein). Die Zahlung des Kaufpreises inklusive Versandkosten ist unmittelbar nach Erhalt der Auftragsbestätigung/Rechnung von dem Verkäufer fällig (§ 3 der AGB).

Leistet der Kunde die Kaufpreiszahlung nicht innerhalb von 14 Tagen nach dem Vertragsschluss und der Zusendung einer ordnungsgemäßen Auftragsbestätigung/Rechnung, dann erhält er von dem Verkäufer eine einmalige Zahlungserinnerung mit Fristsetzung. Sollte die gesetzte Frist in der Zahlungserinnerung ablaufen, ohne dass der Verkäufer einen Zahlungseingang verbuchen kann, ist der Verkäufer berechtigt, die Bestellung des Käufers zu stornieren und vom Vertrag zurückzutreten.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von dem Verkäufer.

§ 8 Lieferung, Lieferfristen

Bei Bestellungen aus Deutschland versendet der Verkäufer, sofern nichts anderes vereinbart ist, die bestellte Ware an die angegebene Lieferadresse innerhalb Deutschlands. Die Wahl des Versandweges (DHL, GLS oder UPS) und der Versandart liegt im freien Ermessen von dem Verkäufer. Die Lieferzeiten für Lagerware betragen im Regelfall 3 bis 5 Werktage; die Lieferzeiten für Ware die bestellt oder individuell angefertigt werden muss, betragen 14-21 Tagen nach Zahlungseingang. Abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin und mit entsprechendem Hinweis bei der Auftragsbestätigung. Über evtl. Änderungen des voraussichtlichen Versandtages werden Sie umgehend per E-Mail informiert.

§ 9 Gewährleistung

Es gelten für Verbraucher die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Die Produktabbildungen können von dem Aussehen der gelieferten Waren abweichen, insbesondere hinsichtlich Farbe und Größe. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch oder mangelnde bzw. falsche Pflege zurückzuführen sind.

§ 10 Haftung

Für Schäden haftet der Verkäufer nur dann, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch den Verkäufer beruhen. Bei der fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung von dem Verkäufer auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren vertragstypischen Schaden begrenzt. Eine darüber hinaus gehende Haftung auf Schadenersatz ist ausgeschlossen.

Wir übernehmen eine Haftung weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von www.blancakikka.de und/oder www.supr.com/blancakikka-hundeshop noch für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots. Unter keinen Umständen ist der Verkäufer verantwortlich für die Sicherheit Ihres Hundes. Halsbänder, Leinen, Hundemäntel usw. müssen eigenverantwortlich auf die Größe, Gewicht und Verhalten des Hundes abgestimmt werden.

§ 11 Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an verbundene Unternehmen und Servicepartner weitergegeben.

§ 12 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei einem beidseitigen Handelskauf ist Wuppertal als alleiniger Gerichtsstand vereinbart.

Sollte sich eine der Bestimmungen dieser AGB als unwirksam bzw. undurchführbar erweisen, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt und weiterhin wirksam.

Blancakikka

Inh. Enrica Ponzone

Obergrünewalderstr. 3

42103 Wuppertal

Telefon 0202-2994974

Mail info@blancakikka.de

http://www.blancakikka.de

UST ID DE276080916

Stand: Oktober 2016

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen