-,-- € 0 Produkte

gerötete Haut

Als Couperose bezeichnet man eine gerötete Haut mit mehr oder weniger stark durchscheinenden Äderchen, insbesondere im Bereich der Wangenpartie und der Nase. Als Ursache gilt eine konstitutionelle Gefäßwandschwäche.
Zu den größten Belastungen einer zu Couperose neigenden Haut gehören häufige Temperaturschwankungen, extreme Wärme und Kälte sowie Alkohol und koffeinhaltige Getränke, da diese eine starke Durchblutung und Stauungen in den feinen Äderchen bewirken und sie so noch weiter ausdehnen. bei Dauerbelastung und unsachgemäßer pflege entwickelt sich aus einer anfänglichen Couperose rasch eine ausgeprägte Rosacea. Aus diesem Grund sprechen Mediziner meist gar nicht mehr von Couperose, sondern bereits von Rosacea im ersten Stadium.
Erste Anzeichen einer Gefäßwandschwäche:
Sichtbar gerötete und erwärmte Gesichtshaut nach Alkohol- und Kaffeegenuss sowie bei Kälte- und Hitzeeinwirkung.

suprcomonlineshop

suprS