Biographie

1951 in Düsseldorf geboren

1970-77 Stipendium der Ernst-Poensgen-Stiftung

1977 Stipendium des Rijkscentrums Frans Masereel, Belgien; Mitbegründerin der Malergruppe AXIOM

1986 >>Kunstpreis der Künstler<<, Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf

1987 Stipendium der Günther-Peill-Stiftung

1989 Reisestipendium der Stadt Düsseldorf nach Ein-Hod, Israel

2007 >>3. Von-Taube-Preis<< für Künstlerbücher, Wasserschloß Klaffenbach, Chemnitz

 

Einzelausstellungen (Auswahl):

1977 Galerie Campo, Antwerpen

1978 Galerie Gessmann, Neu-Isenburg Galerie Axiom, Köln

1981 Hochschule für Bildende Künste, Münster

1984 Euregio-Kunstkreis, Bocholt (Katalog); Museen der Stadt Velbert in Schloss Hardenberg, Velbert-Neviges (Katalog); Stadtgalerie Altena; Akademieforum Münster; Städt. Galerie Kaarst; Kunsthaus Mettmann

1985 Leopold-Hoesch-Museum, Düren (Katalog); Galerie im Kreishaus Hürth; galerie bij de boeken, Ulft, Niederlande

1986 Städt. Museum Haus Koekoek, Kleve (Katalog); Rathaus Büttgen, Kaarst

1987 Treppengalerie Krefeld; Stadsmuseum Doetinchem, Niederlande; Kunstkabinett Ilsabe von Sonntag, Mülheim/Ruhr; Städt. Museum Wesel und Niederrheinischer Kunstverein, Wesel (Katalog); Galerie Walther, Düsseldorf; Rathaus der Stadt Rees (Katalog); 1988 Galerie Epikur, Wuppertal; Galerie Schütte, Essen; Galerie Hagener Kunstkabinett, Hagen; Galerie R 22, Well, Niederlande

1989 Leopold-Hoesch-Museum, Düren (Katalog); Galerie Leida, Enschede, Niederlande; Museum Henriette Polak, Zutphen, Niederlande (Katalog)

Museum Henriette Polak

Museum Henriette Polak

1990 Galerie Walther, Düsseldorf

1991 Galerie Schütte, Essen

1992 Kunstforum Gummersbach; Galerie am Lambertihof, Oldenburg

1993 Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken (Katalog); Rathaus Pulheim

1994 Kunstverein Emmerich – Schlösschen Borghees, Emmerich; 1995 Museum für Kunst, Goch (Katalog); Künstlerforum Erftstadt

1997 Galerie Kautsch, Michelstadt Atelierhaus der Stadt Duisburg; Koenraad Bosman Museum, Rees

1998 Galerie Lésabendio, Köln

1999 Galerie Kautsch, Michelstadt

2007 Koenraad Bosman Museum, Rees (Katalog)

2008 >>l’espace – lespaß<< H6 – Haus Hildener Künstler, Hilden

2009 >>Das Dach der Welt<<, Museum Bad Herrenalb; Glashaus Düsseldorf; Sternenmenschen<<, Kloster Kamp, Westl. Orangerie, Kamp-Lintfort

Kloster Kamp

Kloster Kamp

2010 >>Kunstpunkte – Offene Ateliers in Düsseldorf<<, Atelier Isaila

2011 >>Sternenfänger<<, Kunstforum Gummersbach

2012 >>Wunderfalken<<, hist. Wasserturm, Wesel; >>Merkaba<<, Baumhaus Wismar

Baumhaus Wismar

Baumhaus Wismar

2013 >>Sternenkrieger<<, Ausstellung im Atelier Nikolaus Werner, Mainz

2015 Seitenwechsel<<, Kunst- und Museumsbibliothek, Köln

 

Gruppenausstellungen (Auswahl):

1981 Euregio-Kunstkreis, Bocholt

1983 >>Villa Romana<<, Kunstverein Mannheim

1984 >>Kunstlandschaft Bundesrepublik<<, Neuer Berliner Kunstverein, Berlin; >>Im Mittelpunkt: Kunst<<, Münster; >>Das Pferdebildnis<<, Galerie Friedrich, Köln

1985 >>Stipendiaten der Günther-Peill-Stiftung<<, Leopold-Hoesch-Museum, Düren (Katalog); >>Tiere – Spielzeug, Bestie, Opfer<<, Galerie im Stettener Schloss, Lörrach-Stetten; >>arti-route<<, Aalten, Niederlande; 8. Nationale der Zeichnung, Augsburg; >>Standpunkt beziehen<<, Städt. Museum Haus Koekkoek, Kleve

1994 >>Mit dem Rücken zur Wand<<, Galerie Schütte, Essen

1995 Artline, Borken

1996 >>Grafik der Gegenwart<<, Rhein. Landesmuseum, Bonn; >>Kunst aus Neußer Sammlungen<<, Kulturforum Alte Post, Neuß; >>Linientreu<<, Städt. Museum Wesel (Katalog); >>Kunstsprung<<, Kunsthaus Osterstraße, Bocholt; >>Augenzeugen – die Sammlung Hanck<<, Kunstmuseum Düsseldorf; >>Orient-Express<<, Museum der Künste, Ploiesti, Rumänien und Museum Brukental, Sibiu, Rumänien; Ferdinand Langenberg Kulturpreis, Museum für Kunst, Goch; >>Kunst im Kasten<<, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken; >>Übergänge – ein Kunstprojekt in Kirchen<<, Recklinghausen (Katalog); >>Ateliers im Museum<<, Niederrheinisches Museum Kevelaer

2000 >>Ein gutes Dutzend<<, ArToll Labor, Bedburg-Hau

2001 >>Totally different<<, Galerie Kautsch, Michelstadt

2002 >>Kunst auf Rezept – Sammlung Hartmut Kraft<<, Städt. Museen, Zwickau

2003 Kunstforum Gummersbach

2006 Huntenkunst, Doetinchem, Niederlande; >>25 Jahre Kunstverein Wesel<<, Städt. Galerie Wesel

2007 >>Format 40<<, Haus im Park, Emmerich; >>Künstlerbücher<<, Wasserschloß Klaffenbach, Chemnitz; >>UFOs<<, Kutscherhaus, Recklinghausen

2009 >>Das vergessene Buch<<, Kunstlabor ArToll, Bedburg-Hau; >>Sammlung Gerd und Béatrice Vorhoff<<, Galerie von der Milwe, Aachen; >>Energie und Phantasie<<, Galerie Lohmühle, Wachtendonk

2010 Huntenkunst, Doetinchem, Niederlande (CD-Rom)

2011 >>Unsere Werte<<, Leopold-Hoesch-Museum Düren; >>Große Düsseldorfer Kunstausstellung<<, Düsseldorf, Kunstpalast (Katalog)

2012 Huntenkunst, Doetinchem, Niederland (CD-Rom); SITTart, Düsseldorf

2013 Präsentation der Huntenkunst auf der Achterhoekse Lentefair, Ulft, NL; >>Einblick in den Ideenspeicher<<, Duisburg, Goldstraße, Atelierhaus der Stadt Duisburg

2014 >>Huntenkunst<<, Ulft, NL; >>Alles im Kasten<<, Kunstverein Emmerich, Haus im Park; >>Ideenspeicher II<<, galerie bij de boeken, Ulft, NL

galerie bij de boeken

galerie bij de boeken

>>Goldverkauf III<< Künstler- und Atelierhaus der Stadt Duisburg; >>Alles aus dem ArToll<, ArToll Kunstlabor e. V, Bedburg-Hau; >>De Euregio RW komt<<, galerie bij de boeken, Ulft, NL; >>Kapital+<<, Schalterhalle – Projektraum für Kunst, Arbeit und Geld, Berlin

2015 >>Bandbreite<<, H6 – Haus Hildener Künstler, Hilden

Hilden H6

Hilden H6

 

Ausstellungen mit der Malergruppe AXIOM (Auswahl):

1977 Galerie Axiom, Köln IKM Köln (Katalog)

1978 Stadtschloss Fulda

1980 Pfalzgalerie Kaiserslautern (Katalog)


 

suprcomonlineshop

Erstellt mit
Jetzt kostenlos
Shop eröffnen
suprS