Spatz – Hutdesign Passau

Faszination Unterschied.

Seit Mitte der 90iger Jahre entwirft und produziert Elisabeth Spatz-Distler Hüte für Frauen und Männer in ihrer Galerie in der Altstadt Passaus. Die Unikate werden vom Entwurf bis hin zur Fertig- stellung in 100 % Handarbeit aus hochwertigsten Materialien gefertigt. Ihre Hüte folgen keiner Mode, sondern sprechen eine eigene Formsprache: geprägt von Originalität und einer intensiven Auseinandersetzung mit Material, Mensch und Ausdruck. Huttragen ist für die Designerin einzig Charaktersache.

Faszination Gestalt.

Jedes ihrer unikaten Modelle ist Teil einer klaren und dennoch vielseitigen Kollektion. Die Designs reichen von eleganten, klassischen Hüten, bis hin zu sportiven, modischen Kappen und Schirmmüt- zen für Mann und Frau. Filigrane und mondäne Fascinators, unter diesen auch die vom Label kreier- ten Wiesn-Törtchen, hauchzarte Gebilde aus Spitze und Federn, die eine jede Tracht perfekt ergänzen, runden das Schaffen von Elisabeth Spatz-Distler ab.

Die Materialvielfalt umfasst ein weites Spektrum. Weizenstroh, Sisol, Baumwolle, Seide, Polypropylen, Federn, Viskosebast, Crinolborte, Hasenhaar, Wolle, oder auch Cashmere sind die Materialien, die das gekonnte Spiel mit Material, Form und Farbe eingehen.

 

 

Elisabeth Spatz Distler

nähmaschine

 

suprcomonlineshop

Erstellt mit
suprS