Gut besuchter Bauernmarkt in Wimbern

Bei strahlendem Sonnenschein boten zahlreiche Händler an den Häusern St. Raphael interessante und leckere Produkte an. Handwerkskunst, hausgemachte Marmeladen, Informationen der Feuerwehr und geschichtliche Bildimpressionen vom Dorfverein Wimbern waren nur einige Stationen. Auch das leibliche Wohl kam bei einer Auswahl von frischem Fisch bis hin zu knusprigen Reibeplätzchen nicht zu kurz.

Wer zum Dessert einen leckeren Likör genießen wollte, konnte beim Team von PunktZwo fündig werden. Neben den feinen Spirituosen konnten auch die neuen Schokoladen-Steine „Wickeder Ruhrkiesel“ probiert werden. Selbstverständlich komplettierten auch die Wickeder Heimatprodukte vom Schlüsselanhänger bis hin zum Wickede-Poster das Sortiment an diesem Tag.

Foto: Andreas Hein

suprcomonlineshop

Erstellt mit

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS