Echt Börde

Die Soester Börde im südlichen Westfalen ist wegen ihrer einzigartigen Bodenbeschaffenheit bekannt für landwirtschaftliche Erzeugnisse hoher Qualität. Saftige Äpfel und frische Kartoffeln prägen den Obst- und Gemüseanbau ebenso wie die leuchtenden Raps- und Getreidefelder.

Insbesondere aber als Kartoffelregion hat sich die Börde im südlichen Westfalen einen Namen gemacht. Um die Vorzüge dieser Region herauszustellen, haben wir ein Produktsortiment kreiert, das die landwirtschaftliche Vielfalt hervorhebt. So gibt es z. B. neben dem milden „Klaren aus der Kartoffel“ und dem „Likör aus süßen Äpfeln“ auch einen „Kartoffel-Gin mit regionalen Botanicals“. Aber auch verschiedene Gewürze und ein aromatisiertes Rapsöl demonstrieren die hiesige Agrar-Vielfalt – eben alles „Echt Börde“.


Unsere ausführliche Broschüre mit tollen Börde-Tipps und Rezeptideen können sie hier herunterladen. Viel Spaß beim Nachkochen!


Unsere feinen Spirituosen greifen die typischen Merkmale der Region auf und verbinden Traditon und Moderne auf hohem Niveau.

So spielt beispielsweise die Kartoffel eine zentrale Rolle. Aus ihr wird ein Kartoffel-Alkohol gebrannt, der mit frischem Wasser für unseren Klaren, die Börde-Kartoffel, auf Trinkstärke gesetzt wird. Diesen puren und milden Geschmack genießen Sie ebenfalls im Börde-Gin, der zudem mit ausgesuchten Botanicals sein besonderes Aroma erhält.

Unser Börde-Kornbrand erreicht durch mehrfaches Destillieren eine besondere Reinheit. Nach über dreimonatiger Lagerung in einem Tonfass entsteht der runde Geschmack dieses Weizendestillats. Unser fassgelagerter Börde-Korn ist aus Roggen gebrannt und reift anschließend 38 Monate in einem Single-Malt-Whisky-Fass aus einer schottischen Brennerei. So ergibt sich ein geschmacklich einzigartiger Lagerkorn, der als limitierte Auflage abgefüllt wird.

Besonderheiten aus der Natur vereinen sich auch im Börde-Kräuter. Salbeiblätter, Wermutkraut, Rosmarin, Kalmus- und Angelikawurzeln, Pomeranzenschalen, Sternanis und Citrusöle verleihen ihm seinen markanten Geschmack mit einer leichten Karamellnote.

Als lecker süßer Gaumenschmaus komplettiert der Likör Börde-Apfel mit seiner saftigen Frische reifer Früchte das Echt-Börde-Sortiment.


Die Naturgewürze sind von ausgesuchter Qualität und frei von Glutamaten und Laktose. In vier verschiedenen Varianten geben Sie regionalen Gerichten eine traditionelle Note. Das Kartoffel-Gewürz verspricht Bratkartoffeln wie bei Muttern. Auch Kartoffelstampf oder Eintopfgerichte gelingen hiermit hervorragend. Für knackige Salate frisch vom Feld und leckere Dips eignet sich hervorragend das Kräuter-Gewürz. Für pikant-würzige Fleischgerichte sorgt unser Pfeffer-Gewürz, das mit einem Anteil rosa Beeren nicht nur den Gaumen, sondern auch das Auge anspricht . Frisches Mett und Frikadellen nach heimischer Art lassen sich mit dem Jägermett-Gewürz verfeinern.

Mit dem Rapsöl, aromatisiert mit Thymian, ergibt sich eine schmackhafte Spezialität zum Kochen und Verfeinern.


Die Süße der Heimat darf natürlich auch nicht fehlen. Mit dem Rübenkraut lassen sich leckere Desserts zaubern. Aber auch herzhafte Kombinationen, wie süß-saure Chutneys, unterstreicht der reine Zuckerrübensirup. In Oma´s Bügelglas kommt es mit einem gravierten Holzlöffel daher und eignet sich auch hervorragend als Mitbringsel.

suprcomonlineshop

Erstellt mit

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS