Der hungrige Bär

Es ist tiefster Winter, trotzdem erwacht Martin, der hungrige Bär, aus dem Winterschlaf. Er würde jetzt soooo gerne etwas essen, doch seine Vorräte sind aufgebraucht. Kein Problem! Denn als großer, starker Bär könnte er sich doch einfach bei seinen Nachbarn bedienen?

Eine bezaubernde Geschichte über die Überwindung von Vorurteilen und Ängsten, in der sich herausstellt, dass der hungrige Bär gar nicht so gefährlich ist, wie es zunächst scheint. Auch er freut sich über Hilfsbereitschaft, und vielleicht werden am Ende aus ungleichen Nachbarn sogar gute Freunde?

 

Sylvie Auzary-Luton / Michael Derullieux
Der hungrige Bär

32 Seiten, Hardcover, Euro (D) 15.00 | Euro (A) 15.70 | CHF 22
ISBN 978-3-03876-152-5 (Midas Kinderbuch)

15,00 € Ohne ausgewiesene MwSt. gem. § 19 UStG Kleinunternehmerregelung
Versandkosten
Lieferzeit 1–3 Tage

Bitte beachten Sie, dass es bei Lieferungen ins Ausland zu abweichenden Lieferzeiten kommen kann.

In den Warenkorb

suprcomonlineshop

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS