Die Innovations-Zone

Für Firmen wie Apple, Pfizer, 3M ist Innovation schon längst zur treibenden Kraft ihres Geschäftserfolgs geworden. Dieses Buch zeigt, wie erfolgreiche Innovationsprozesse entwickelt und etabliert werden können. Als Apple den iPod und iTunes in Welt setzte, wurde nicht bloss ein Produkt «erfunden», sondern zugleich das Verhältnis und der Umgang von Mensch und Musik für immer grundlegend verändert. Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie für viele Firmen das Konzept «echter Innovationen» zur treibenden Kraft ihres Erfolgs geworden ist.

Als langjähriger Berater und Insider der Branche gewährt Thomas Koulopoulos dem Leser einen spannenden Blick hinter die Kulissen und präsentiert gleich Dutzende von Beispielen aus der Küche der weltweit innovativsten Firmen. Er zeigt dabei auf, dass hinter dem Glanz erfolgreicher Trends und Produkte weder Zufall noch Zauberei steckt, sondern harte konzeptionelle Arbeit und langfristige strategische Überlegungen. In einer klaren und eleganten Sprache stellt er die Methoden, Werkzeuge und Verhaltensweisen vor, die einer Firma helfen Marktwert und Kundennutzen markant zu erhöhen, und sich langfristige Wettbewerbsvorteile zu sichern.  

Ganz nebenbei räumt das Buch mit der traditionellen Vorstellung auf, wonach alles mit einer singulären Erfindung oder mit einem genialen Geistesblitz beginnt. Anhand eines von ihm entwickelten Modells, zahlreichen Fallstudien und erprobten Techniken zeigt Koulopoulos, dass Innovation nicht vom Himmel fällt, sondern für jede Führungskraft in Reichweite ist, sofern sie bereit ist, eine Innovationszone zu schaffen, in der Ideen frühzeitig erkannt und systematisch ausgewertet werden.

Thomas M. Koulopoulos
Die Innovations-Zone
Wie sich Firmen neu erfinden

272 Seiten, Hardcover, sFr. 44.00 | Euro 29.80
ISBN 978-3-907100-34-9 (Midas Management)

 

 

Der Autor:
Thomas Koulopoulos ist Gründer und CEO der Delphi Group, die sich auf Innovationsmanagement und -beratung spezialisiert hat . Auf der Kundenliste stehen Firmen wie IBM, Pfizer, DuPont, HP, Toyota, Microsoft, FBI und andere. Zuvor war Tom K.  leitender Direktor des weltbekannten Center of Business Innovation am Babson College und Leiter des Perot Systems Innovation Lab. Er hat hat bereits mehrere Bücher zum Thema Innovation publiziert und schreibt regelmässig für Forbes, BusinessWeek und CNN.

29,80 € Schweizer Preis: 44,00 CHF Ohne ausgewiesene MwSt. gem. § 19 UStG Kleinunternehmerregelung
Versandkosten
Lieferzeit

Bitte beachten Sie, dass es bei Lieferungen ins Ausland zu abweichenden Lieferzeiten kommen kann.

Dieses Produkt ist derzeit leider nicht verfügbar.

suprcomonlineshop

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS