-,-- € 0 Produkte

VINYL ‚Wir sind vorbei‘ – 180g, Gatefold, exklusiv nur hier)

14,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkosten
Lieferzeit 1–3 Tage

Bitte beachten Sie, dass es bei Lieferungen ins Ausland zu abweichenden Lieferzeiten kommen kann.

In den Warenkorb

Vinyl_WSVEtwa ein Jahr nach Albumveröffentlichung gibt es dank erfolgreichem Crowdfunding-Projekt eine Vinylversion unseres aktuellen Albums „Wir sind vorbei“, als Heavyweight-Vinyl, 180 Gramm schwer, im schicken Gatefold. Die Platte befindet sich in einer mit den Songtexten bedruckten Papphülle. Dieses Produkt ist nicht im Handel, sondern nur über uns und in einigen ausgesuchten Plattenläden erhältlich. Auf Wunsch kann diese Platte auch handsigniert werden, braucht dann allerdings etwas mehr Bearbeitungszeit.

Musikexpress: 4,5 / 6 Sternen

„Obwohl dieses Album ein Thema behandelt, war es selten so richtig, von Gefühlswelten zu sprechen. So abwechslungsreich und einnehmend hat selten jemand das Ende einer Beziehung vertont.“ (Oliver Uschmann)

“ ‚Wir Sind Vorbei‘ ist so einnehmend, weil es von Anfang bis Ende berührt. Weil es Erinnerungen weckt. Auch deshalb ist es ein bewegendes Stück Musik. Es ist eine einzige große Melodie. Ein atmosphärisches Monster, das in Stücken wie Regen fast hymnische Größe erreicht. Hätten die Mitbrummspezis von Kettcar, die Poeten von Element Of Crime und die stets etwas kreativ-kauzigen Jungs von Kante einen musikalischen Nenner – es wäre Enno Bunger. Das nur für die, die es gerne etwas plakativer hätten…“ (alternativenation.de)

„Für den erst verkaterten, später scheißegalen Morgen und den Trostfick mit der besten Freundin danach aber bitte dringend zu “Wir sind vorbei” greifen.“ (concert-news.de – Album der Woche)

Tracklisting:
Seite A
01. Blockaden
02. Euphorie
03. Regen
04. Abspann
05. Leeres Boot
06. Roter Faden

Seite B
07. Die Flucht
08. Ich möchte noch bleiben, die Nacht ist noch jung
09. Ein Astronaut
10. Präludium

Spielzeit: 43:20 Min.

Weitere Mitwirkende:
Consortium Vocale Berlin (#2, #5, #9)
Hayo Bunger – Posaune (#1, #4)
Juliane Grepling – Horn (#4, #9)
Alin Coen – Gastgesang (#8)
Tobias Siebert – erste Geige (#6)
Simon Frontzeck – Schweineorgel (#7)

Produktion und Mix: Tobias Siebert, radiobuellebrueck.com, Berlin
Mastering: Bo Kondren, Calyx Mastering Berlin

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen