Versandkostenfreie Lieferung ab 75 Euro

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


§1. Allgemeines

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die der Kunde bei LaPüppita (nachstehend als „mir“ oder „ich“ bezeichnet) aufgibt.
Bestellungen können nur bei Zustimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Widerrufsbelehrung aufgegeben werden. Ich behalte mir das Recht vor, die Geschäftsbedingungen jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Bitte lesen Sie sich meine AGBs und die Widerrufsbelehrung sorgfältig durch, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.
Bestellen können nur volljährige Personen. Die Lieferung erfolgt ausschließlich an Adressen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

§2. Bestellung / Vertragsabschluß

Der Bestellvorgang über meinen Onlineshop umfasst folgende Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus, indem sie in den Warenkorb gelegt werden. Im folgenden Schritt geben Sie Ihre Kundendaten ein. Darauf folgend wird die Rechnungsanschrift und ggf. abweichende Lieferanschrift eingegeben. Anschließend wählen Sie die gewünschte Bezahlmethode aus. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf “ Zahlungspflichtig bestellen“ absenden. Mit dem Abschließen Ihrer Bestellung, erhalten Sie zunächst eine Bestellbestätigung an Ihre hinterlegte E-Mailadresse. Der rechtswirksame Kaufvertrag entsteht mit dem Erhalt der Auftragsbestätigung.
Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen bei mir hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§3. Eigentumsvorbehalt
Die angeforderte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen mein Eigentum.

§4. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten gem. § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung. Bitte wählen Sie eine versicherte Versandart, da ich bei Verlust der Ware nicht für den entstandenen Schaden aufkomme. Bewahren Sie in jedem Fall alle Nachweise der Rücksendung auf.

§5. Lieferung

Der Anbieter übergibt die zu liefernde Ware innerhalb 2-3 Tagen ab vollständigem Zahlungseingang an das Versandunternehmen. Soweit in der Artikelbeschreibung nicht abweichend angegeben, benötigt das Versandunternehmen für die Zustellung ab Übergabe durch den Anbieter ca. 5 Werktage innerhalb Deutschlands. Für Produkte, die in der Produktbeschreibung als „individualisierbar” gekennzeichnet sind, erhöht sich die Lieferzeit um eine Woche, wenn der Besteller eine solche Individualisierung beauftragt. Mehrere gleichzeitig bestellte Produkte werden in einer gemeinsamen Sendung geliefert; es gilt für die gemeinsame Sendung die Lieferzeit des Produktes mit der längsten Lieferzeit. Wünscht der Besteller die Lieferung eines bestimmten Produkts mit kürzerer Lieferzeit vorab, muss er dieses Produkt separat bestellen. Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.

§6. Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Barzahlung bei Abholung. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen. Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Der Rechnungsbetrag kann auch unter Abzug der in Ansatz gebrachten Versandkosten bei Übergabe nach Terminabsprache in bar gezahlt werden.  Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Nach Ablauf der Zahlungsfrist, die somit kalendermäßig bestimmt ist, kommt der Kunde auch ohne Mahnung in Verzug.

§7. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Lieferung der Ware.

§8. Speicherung des Vertragstextes

Der vollständige Vertragstext wird von mir nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online – Warenkorbsystem  können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei mir werden die Bestelldaten, sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und meinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse übersand.

§9. Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.  Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat.  Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern.  Während des Besuchs im Internet-Shop des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert.  Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich.  Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden: lapueppita@gmx.de oder an den im Impressum hinterlegten Inhaber.

§10. Identität des Verkäufers

Vera Nuxoll
Theodor-Hartz-Str. 2c
49424 Goldenstedt
Deutschland
Telefon: 01523 4263050
E-Mail: lapueppita@gmx.de

 

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

 

suprcomonlineshop

Erstellt mit
Jetzt kostenlos
Shop eröffnen

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS