-,-- € Warenkorb 0 Produkte
   

Neues Erscheinungsbild des Godharma Essenzmarkt

24. März 2017

Die Venus läßt grüßen. Der Essenzladen wird überarbeitet, bekommt ein neues Design und frische Texte. Ich überlege gerade was ich alles an Essenzen 2009 und 2001 hergestellt habe. 2001 war ich im steirischen Gamlitz seßhaft. Dort sind einige der Wildblütenessenzen hergestellt worden. Ich kann mich gerade erinnern. Als ich die berühmte steirische Kürbisblüte angesetzt hatte, kämpften zwei Auerhähne um die Gunst einer Henne. Der Balzkampf fand im Kürbisfeld statt und die Hähne waren völlig weggetreten. Ich setzte mich also ins Gras und schaute dem Kampf zu. Die Henne war auch nicht weit von mir weg. So erlebte ich ein marsisches Schauspiel der besonderen Art. Sogar als ich aufstand und den Platz verließ, störten sich die zwei Auerhähne überhaupt nicht daran. Die Henne hatte sich schon vorher aus dem Staub gemacht. Den Kämpfern fiel das genauso wenig auf. 

Und jetzt kommen alle Essenzen hier rein. Ich war die letzten Jahre doch sehr geschwächt und habe den Rückzug und das loslassen nötig um meine Ausrichtung wieder zu skalieren. Jetzt eröffne ich im Frühsommer wieder eine Praxis hier in Cottbus und werde auch wieder Ausstellen. Die Essenzbücher werden fertiggestellt und verlegt und das Astrotarot mit den Zuordnungen zu den Blüten und Pilzen ist in Arbeit. Eigentlich habe ich so viel Material, es gehört einfach überarbeitet und aktualisiert. Nun fühlt sich alles gut an. Die letzten Jahre von Unsicherheiten und Zerstörung-Uranus/Pluto-gehen zuende und eine Verwurzelung steht uns wieder zu. Den Hafen erreichen und den Anker auswerfen. 

 

 

 

 

suprcomonlineshop

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS