Pilzessenzen

 

Die SunGo Pilzessenzen aus der Manufaktur Godharma Spirit of Nature

Die SunGo Pilzessenzen gibt es nun seit mehr als 16 Jahren. Die ersten Pilzessenzen wurden am Wesslinger See in Bayern hergestellt. Es folgten die Pilze vom Chiemsee und der Bergstraße in Hessen.Außerdem sind Pilzessenzen aus der Umgebung von Meißen und aus Brandenburg dabei.

Die Pilzessenzen erden uns für die Seelenreise durch unser persönliches Universum.

 

Der Safranschirmling
Ansehen
Der Safranschirmling
9,20 €
Der Weidenporling
Ansehen
Der Weidenporling
9,20 €
Die Hallimaschessenz
Ansehen
Die Hallimaschessenz
9,20 €
Der blutrote Kelchbecherling
Ansehen
Der blutrote Kelchbecherling
9,20 €
Krause Glucke
Ansehen
Krause Glucke
9,20 €
Der runde Baumpilz
Ansehen
Der runde Baumpilz
9,20 €
Der grüne Baumpilz
Ansehen
Der grüne Baumpilz
9,20 €
Der große Baumpilz
Ansehen
Der große Baumpilz
9,20 €
Der Habichtspilz
Ansehen
Der Habichtspilz
9,20 €
Der Wiesenchampion
Ansehen
Der Wiesenchampion
9,20 €
Amethystfarbener Lacktrichterling
Ansehen
Amethystfarbener Lacktrichterling
9,20 €
Der Flaschenstäubling
Ansehen
Der Flaschenstäubling
9,20 €
Der Birkenporling
Ansehen
Der Birkenporling
9,20 €
Waldegerlingessenz
Ansehen
Waldegerlingessenz
9,20 €
Mönchskopfessenz
Ansehen
Mönchskopfessenz
9,20 €
Lärchenschnecklingessenz
Ansehen
Lärchenschnecklingessenz
9,20 €
Gewimperter Erdstern
Ansehen
Gewimperter Erdstern
9,20 €
Blutmilchpilzessenz
Ansehen
Blutmilchpilzessenz
9,20 €
Schopftintlingessenz
Ansehen
Schopftintlingessenz
9,20 €
Fliegenpilzessenz
Ansehen
Fliegenpilzessenz
9,20 €
Parasolessenz
Ansehen
Parasolessenz
9,20 €

 

 

 

 

 

Pilzschamanen

 

 STERNENSAMEN

Der Visionär und Ethnobotaniker Terence McKenna glaubt, daß der Gebrauch heiliger Pilze weit älter als 3.000 Jahre ist und der Pilz schon von den Urmenschen benutzt und verehrt wurde. Sind es Pilzsporen, die aus dem All kamen, die erste Form von Leben und Intelligenz auf unserem Planeten?
Neuere wissenschaftliche Studien belegen, daß bestimmte Pilzsporen bis zu 45 Millionen Jahren im All überleben können.Heute stehen wir an der Schwelle zu den Sternen, langsam dämmert es im Bewußtsein der Massen, daß der nächste Entwicklungsschritt die Menschheit derart verändern wird, daß alles Vorhergegangene wie ein Präludium erscheint.

Wir stehen am Rand der Geschichte, bereit, unsere menschliche Entwicklung und Erfahrung in dem riesigen Abgrund der Nacht, die unseren Planeten verschlingt, zu beschleunigen, während die Stunden unseres historischen Werdegangs noch in den Korridoren der Zeit verhallen. Wir sind dabei, uns in das größte jemals erfahrene Abenteuer zu stürzen, eines, das unsere Begriffe davon, was es bedeutet Mensch zu sein, von Grund auf ändert. Die heiligen Pilze und andere Pflanzenlehrer helfen uns, in dieser immer dichter werdenden Zeit, unseren Weg zu den Sternen zu finden und geben uns Ausblicke auf unsere kommenden Entwicklungsstufen.

 

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen