-,-- € 0 Produkte
   

Die Seelenessenzen für den September

 

 

 

Hier nun die Vorschläge der Seelenessenzen für den Monat September.

Die Basilikumessenz, hergestellt zur Sonnenfinsternis am 21.August 2017

 

Die Essenz wirkt ungemein harmonisierend. Es ist eine tantrische Blütenessenz, die widerstreitentde Pole harmonisiert und ausgleicht. Der Tanz von Krishna und Radha. Sexualität und Verstand verschmelzen zur Einheit und fördern das Verständnis in Beziehungen.Selbst bei chronischen Mißverstimmungen und leicht entzündbaren Emotion, hilft das Basilikum innere Harmonie wieder herzustellen. Es ist wahrlich eine Glücksessenz. Aufgeladen mit der Sonnenfinsternis-Energie wird die Meerjungfrau zum tanzenden irdischen Stern. Hilfreich beim entdecken des anderen Pols

Die gelbe Schafgarbe, hergestellt zur Sonnenfinsternis am 21. August 2017

Eine Seelenessenz für hochsensible Gemüter. Voller Schutz des spirituellen Wachstums. Wirkt harmonisierend auf Störfaktoren in sozialen Bereichen. Als überempfindlicher Mensch besteht immer Gefahr, sich aus dem sozialen Leben zurück zu ziehen und alle Schotten dicht zu machen. Die gelbe Schafgarbe gewährt dem Künstler den emotionalen und spirituellen Schutz, seine Arbeit zu leben und sich unter Menschen doch geborgen zu fühlen. 

Die Johanniskrautessenz

 

Die Johanniskrautblüte ist eine Yangblüte. Johanniskraut ist ein Liebling der Sonne und bringt das Sonnengeflecht zum Schwingen. Für mutlose und schüchterne Menschen, die sich zuviel Sorgen um ungelegte Eier machen. Aber auch für aufgetriebene übernervöse Menschen, die andere durch ihr unstetes Verhalten irritieren. 

suprcomonlineshop

Erstellt mit
Jetzt kostenlos
Shop eröffnen

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS